Heritance Maha Gedara

Das erwartet Sie

Willkommen in einer Welt des Wohlbefindens! Lassen Sie es sich gut gehen mit professionellen Ayurveda-Behandlungen in einer wunderschönen, komfortablen Umgebung. Das Heritance Ayurveda Maha Gedara bietet Ihnen Ayurveda Pakete gegen Stress, zur Förderung der Entspannung und zur Verjüngung. Nutzen Sie Ayurveda, um Gewicht zu verlieren, und legen Sie eine Pause ein, um die ganzheitliche heilende Wirkung von Ayurveda zu erleben.

 

Das Maha Gedara gehört zu den am besten bewerteten Ayurveda Resorts. Das gesamte Hotel wurde 2013 komplett renoviert und gehört für mich zu den schönsten Ayurveda Hotels die ich kenne. Das Ayurveda Zentrum ist sehr weitläufig und vom Allerfeinsten. Es hat einzelne Zimmer mit Behandlungsraum, Toilette/Dusche, Badewanne für Kräuterbäder im abgetrennten Garten. Also komplett abgeschlossene Enheiten wo Sie nichts von den Gesprächen in den Nachbarräumen hören werden.

 

In elf Kuren die ich bislang seit 1995gemacht habe, habe ich keine bessere Kur erlebt.

 

Für mich ist das Heritance das empfehlenswerteste Ayurveda Resort das ich kenne.

 

Ihr Nikolas Albrecht

 

Zimmer

Gleich ob Sie alleine kommen, oder ein Doppelzimmer buchen, alle 64 Zimmer im Heritance Ayurveda Maha Gedara sind Oasen der Ruhe.

Die Zimmer sind auf drei Etagen verteilt, jedes hat einen Balkon und Blick auf das Meer. Stilvoll und elegant eingerichtet, begrüßen Sie die Zimmer mit gefliestem Fußboden, Holzmöbeln und Holzjalousien. Die Einrichtung ist modern-elegant mit traditionellen Elementen. Die modernen Badezimmer mit Regendusche und Ihr persönlicher Bademantel machen Ihren Aufenthalt angenehm.

Zur Begrüßung erhalten Sie eine Früchteschale auf Ihr Zimmer und eine Wasserflasche der Marke Hethersett.

 

Es stehen Ihnen 4 Zimmerkategorien zur Verfügung:

  • 16 Standard mit ca. 29 qm in der 1. Etage
  • Die 36 Deluxe-Zimmer sind etwas größer mit ca. 40 qm und großem Balkon. Sie liegen im EG sowie in der 1. und 2. Etage und sind als Doppel-oder Zweibettzimmer verfügbar.
  • Die 7 Suiten in der 2. Etage sind 61 qm groß, haben eine Sitzgruppe und bieten mehr Platz zum Entspannen.
  • 5 Eck-Luxuszimmer mit ca. 79 qm haben eine Dreifachperspektive und riesige Balkone. Sie befinden sich im EG und in der 1. oder 2. Etage.

 

Ausstattung der Zimmer

  • Ein oder zwei Einzelbetten, Digital-Safe, Telefon
  • Klimaanlage und Ventilator, Moskitonetz, Wäschedienst
  • Regendusche, Fön, Bademantel

 

Das Behandlungszentrum

Im sehr schönen und weitläufigen Ayurveda-Behandlungszentrum finden Sie 24 Behandlungszimmer. Alle verfügen über eine Dusche und Toilette sowie über eine Badewanne im eigenen Garten für das Kräuterbad. In einem schön angelegten, zentralen Entspannungsbereich mit Lotusblüten-Teich können Sie sich vor oder nach den Behandlungen auf Liegen entspannen. Ebenso finden Sie im Behandlungszentrum einen kleinen buddhistischen Pavilion/Tempel in dem auch Zeremonien abgehalten werden. Im 1. Stock befindet sich noch der große Yogaraum, der auch am Nachmittag für Akkupunktur genutzt wird.

 

Bei Ihrer Ankunft

Am Tag Ihrer Ankunft erhalten Sie eine entspannende Ayurveda Fuß-in-Ölbad-Massage sowie eine Synchronmassage, gefolgt von einem Kräuterbad, damit Sie sich von der Reise erholen können.

Natürlich findet auch die ärztliche Eingangs-Konsultation am ersten Tag statt. Dabei werden Sie vom Oberarzt gründlich untersucht, der Ihren Doshatyp feststellt und je nach Ihren Bedürfnissen einen individuellen Ayurveda Behandlungsplan verschreibt.

 

Ihr Aufenthalt

  • Ihr Behandlungen werden täglich von erfahrenen Teams gut geschulter und freundlicher Therapeuten unter Aufsicht der im Haus anwesenden Ayurveda-Ärzte durchgeführt.
  • Die Ayurvedaärzte stehen jederzeit, auch zu den Mahlzeiten und abends zur Verfügung.
  • Ihre täglichen Medikamente und den Behandlungsplan für den nächsten Tag finden Sie in einem Fach mit Ihrem Namen im Restaurant, denn die Kur wird individuell, auch täglich angepaßt.
  • Die intensivsten Behandlungen finden jeweils ca. in der Mitte Ihres Aufenthaltes statt. Die Intensität steigt langsam an, und wird zum Ende Ihrer Kur wieder reduziert.
  • Alle Mahlzeiten sind Ayurvedagerichte, die unter Anleitung der Ärzte für den westlichen Geschmack zubereitet werden.
  • Alle Öle und Medikamente, die im Heritance Ayurveda Maha Garden verwendet werden, sind zu 100% Kräuterprodukte.
  • Vor Ihrer Abreise haben Sie eine Abschluss-Untersuchung beim Oberarzt, der Ihnen einen Abschlussbericht gibt, sowie Ratschläge für eine gesunde Lebensweise.

 

Weitere Einrichtungen

Ihr Aufenthalt im Heritance Ayurveda Maha Gedara ist die ideale Gelegenheit, abzuschalten und sich vom Alltagsstress zu erholen. Sie tauchen ein in die Stille der täglichen Anwendungen und genießen gesunde, nahrhafte Kost.

 

Haben Sie Interesse, lokales Handwerk kennen zu lernen? Dann schauen Sie doch den preisgekrönten Handwerkern des Hauses zu, und lernen Sie traditionelle Künste kennen.

 

Das Schwimmbad

Ihre Sonnenliege steht unter den Frangipanebäumen am Swimming Pool für Sie bereit. Lassen Sie sich dort mit einem frisch gepressten Fruchtsaft verwöhnen.

 

In der Bibliothek können Sie sich bei einem guten Buch entspannen und im TV-Zimmer sri-lankesisches Fernsehen bewundern. In einem Fitnessraum mit Geräten können Sie zum Ausgleich ein wenig trainieren, und in den Geschäften finden Sie Artikel von lokalen Kunsthandwerkern.

Bildergalerie

Leistungen & Preise

 

Preise in € pro Person 14 Tage Preis pro Tag
Mai – September 2023 Einzelzi. Doppelzi. Einzelzi. Doppelzi.
Standard 1.474 € 1.400 € 150 € 127,50 €
Corner Luxury 2.597 € 1.920 € 160 € 142,50 €
De Luxe 1.969 € 1.570 € 180 € 170 €
Suite 2.497 € 1.815 € 245 € 165 €
1.Okt. 2022 -April 2023 (außer Weih: auf Anfrage) 14 Tage Preis pro Tag
Standard 2.881 € 2.240 € 206 € 160 €
Corner Luxury 2.480 € 3.045 € 320 € 218 €
De Luxe 3.380 € 2.492 € 232 € 218 €
Suite 3.390 € 2.975 € 298 € 213 €

Heritance Maha Gedara Highlights

Planen Sie Ihre nächste Ayurveda Reise gemeinsam mit uns

Vereinbaren Sie jetzt kostenlos und unverbindlich ein Beratungsgespräch und planen Sie Ihre nächste Ayurveda Reise mit AntaKarana.

Alternativ können Sie mich auch direkt anrufen:

Vorteile von Ayurveda Kuren

Alternative Heilmedizin mit langer Tradition aus Indien

Eine Ayurveda-Kur ist perfekt für alle, die zur Ruhe kommen wollen und ein harmonisches Gleichgewicht zwischen Körper und Seele wiederherstellen möchten. Ziel einer Ayurveda-Kur ist es, das Gleichgewicht der Doshas wiederherzustellen. 

 

Die Behandlung ist auf den Einzelnen abgestimmt. Eine Ernährungsumstellung kann ebenso dazu gehören wie verschiedene Massagen, Schwitzbäder, Kräuterpräparate zum Einnehmen sowie Yoga oder Meditation.

kostenlos & unverbindlich

Ausgewählte Kundenberichte zu diesem Resort

"Es hat uns rundum gut getan und gefallen"

5/5

Lieber Herr Albrecht,
wir sind vom maha Gedara und der Ayurvedakur dort total begeistert. Es hat uns rundum gut getan und gefallen.
Wir haben die Anwendungen, Essen, Anlage unbd Strandspaziergänge sehr genossen und werden in jedem Fall in 2 Jahren wieder dorthin reisen.
Wir melden uns dann bei Ihnen

Sabine & Thomas

"Wir erholen uns hier prächtig"

5/5

Hallo Herr Albrecht,
zu Faschingsanfang in Sri Lanka sein zum Erholen ist auch schön -:))
Wir erholen uns hier prächtig und genießen des sehr umfassende Verwöhn- & Gesundheitsprogramm. Ich muss sagen die anwendungen sind viel tiefgreifender als ich mir das gedacht hatte, aber es ist sehr gut und es bewegt sich eine Menge zum Positiven.
Ganz begeistert aus Sri Lanka, dem Maha Gedara das wunderbar ist.

Sandra & Marlene

"Ayurveda hat mir sehr gut getan"

5/5

Lieber Herr Albrecht,

zurück von meinem sehr schönen Aufenthalt im Maha Gedara möchte ich Ihnen schreiben das mir die Ayurvedakur sehr gut getan hat. Ich habe mich bestens erholt. Meine Wehwehchen sind teilweise weg oder andere stark verbessert. Die Ärztin hat mir empfohlen es bald wieder zu machen um noch mehr Besserung zu erzielen.

Dem werde ich folgen und mich bald bei Ihnen für nächstes Jahr melden.

Ihnen frohe Weihnachten und danke für Ihre ausführliche Beratung

Angelika K.

AK

"Erholsame Tage an der Costa Brava"

4/5

Hallo Herr Albrecht,

im Port Salvi hat es mir sehr gut gefallen. Die Anwendungen waren angenehm und erholsam. Für eine PanchakarmaKur ist 1 Woche wohl zu kurz, dass werde ich aber in Indien nachholen.

Hier war es sehr schön, die Lage direkt am Meer mit noch badewarmen Wasser.  Die Mitarbeiter sind alle super freundlich und ich habe mich wohl gefühlt.

Leider hatte ich zu wenig Zeit für mehr Ausflüge in der interessanten und schönen Region.

Liebe Grüße Claudia K.

 

Claudia K.
Es werden weitere Kundenberichte geladen.

Weitere Kundenerfahrungen

11. November 2022
Hallo Herr Albrecht,
zu Faschingsanfang in Sri Lanka sein zum Erholen ist auch schön -:))
Wir erholen uns hier prächtig und genießen des sehr umfassende Verwöhn- & Gesundheitsprogramm. Ich muss sagen die anwendungen sind viel tiefgreifender als ich mir das gedacht hatte, aber es ist sehr gut und es bewegt sich eine Menge zum Positiven.
Ganz begeistert aus Sri Lanka, dem Maha Gedara das wunderbar ist.
Sandra & Marlene

 

15. Oktober 2022
Lieber Herr Albrecht,
wir sind vom maha Gedara und der Ayurvedakur dort total begeistert. Es hat uns rundum gut getan und gefallen.
Wir haben die Anwendungen, Essen, Anlage unbd Strandspaziergänge sehr genossen und werden in jedem Fall in 2 Jahren wieder dorthin reisen.
Wir melden uns dann bei Ihnen

Sabine & Thomas

 

29. September 2022
Hallo Herr Albrecht,
es war prima im Maha Gedara. Alles hat mit der Reise bestens geklappt. Covid war kein Problem, auch wenn im Hotel noch alle möglichen Vorsichtsmaßnahmen getroffen sind.
Ich habe nette Leute kennen gelernt, schön Spaziergänge am Strand gemacht und mich schön verwöhnen lassen. Das hat mir alles sehr gut getan und ich werde in jedem Falle da bald wieder hin reisen.
Meine Athrose hat sich sehr stark gebessert. Da möchte ich am Ball bleiben.
Liebe Grüße
Katharina ka…

 

18. September 2022
Grüß Gott Herr Albrecht,
Maha Gedara war einfach wieder wunderbar. Auch wenn es aktuell recht leer ist, es trauen sich wohl wenige auf eine Fernreise, obwohl es war wie immer.
Es ist dort alles bestens, eigentlich noch besser als sonst, da wenig los ist und die Mitarbeiter sehr viel Zeit haben sich um die Gäste noch besser zu kümmern.
Eine Chance für jeden der in Ruhe kuren möchte
Wir kommen sehr gerne wieder
Michaela S.

 

12. Sept. 2022
Lieber Herr Albrecht,
aus Sri Lanka und dem Maha Gedara sende ich einen herzlichen und vollkommen entspannten Gruß.
Wir genießen den Aufenthalt hier sehr. Die Anwendungen sind super entspannend und gehen wirklich sehr in die Tiefe.
Mir schmeckt das Essen sehr. Mein Mann hadert etwas mit dem Asiatischen und vermißt mal ein Steak -:)), aber langsam gewöhnt er sich dran.
Wir machen schöne Strandspaziergänge und machen uns einen Spaß draus die vielen verschiedenen Tiere hier in der großzügigen Anlage zu zählen: Die Seeadler in der Luft, der kleine Waren am Teich zum Ayurvedazentrum und natürlich die vielen Vögel überall.
Wir genießen weiter
Gruß nach Deutschland
Katharina

 

28. August 2022
Hallo Herr Albrecht aus Sri Lanka,
wir sind hier gut angekommen und genießen die Treatments sehr. Die Ruhe, der schöne Strand zum spazieren gehen, dass große Schwimmbad sind top und wir beginnen schon am 2. Tag sehr zu entspannen.
Die Rezeption hat uns zum 5. Aufenthalt mit einem kleinen Geschenk begrüßt -:))
Nach sind wir ja keine 60 und bei der Ayurveda-Vorsorge, mal sehn wie oft wir noch kommen
Liebe Grüße aus dem Paradis
Heike & Marianne

 

18. August 2022
Lieber Herr Albrecht,
zurück aus dem Maha Gedara darf ich Ihnen mitteilen, dass wir uns bestens erholt haben und den Aufenthalt sehr genossen haben.

Wir werden sicherlich in 1, 2 Jahren wieder dorthin reisen.

Bis dahin alles Gute Alice und Hans

 

4. August 2022
Lieber Herr Albrecht,
im Maha Gedara habe ich mich sehr gut erholt, auch wenn recht wenig Gäste da waren, was sehr schade ist.
Mit den anwesenden Gästen haben wir uns sehr gut verstanden und werden uns nächstes Jahr wieder hier treffen.
Ich melde mich bald für die Buchung.
Bis dahin Gabriele Gut…

 

23. Juli 2022
Hallo Herr Albrecht,
ich habe auch diese Kommentare gelesen und mit Gabriele, die ich hier kennen gelernt habe, gesprochen.
Ich schließe mich der Meinung explizit an.
Hier vor Ort ist alles wunderbar und man merkt von Unruhen, auch am Flughafen und dem Transfer nicht das geringste. Das einzige was man merkt ist wie besorgt die Mitarbeiter sind weil keine Gäste kommen. Teilweise denken sie leider auch das es an ihnen liegt, denn früher sind ja so viele Gäste gekommen. Hier sind die Menschen nicht so mit Medien konfrontiert und alles was auf der Welt passiert wird nicht berichtetet, wie es bei uns der Fall ist. Daher merken sie nur was in ihrem Umfeld los ist und das ist eben leider beruflich gesehen viel zu wenig. Darüber wird leider bei uns nicht berichtet.
Ich darf daher an alle InteressentInnen apelieren: kommt her, hier ist es wunderbar, ruhig wir entspannen sehr und genießen die besoderen Anwendungen und die auch mediale Erholung.
Liebe Grüße aus Sri Lanka, dem Maha Gedara
Ihre Katharina

 

17. Juli 2022
Lieber Herr Albrecht,
ich melde mich aus Si Lanka, dem Land wo angeblich nach unseren Medien Chaos pur herrscht. Auch ich war skeptisch ob man zu solchen Zeiten in ein Land wie Sri Lanka reisen kann, soll.
Hier vor Ort sehe ich, es war genau richtig.
1. merke ich hier nichts davon. Es ist ruhig, die Menschen sind alle mehr als freundlich und zuvor kommend. Natürlich merkt man das es wenig Sprit gibt, aber als Urlauberin betrifft mich das nicht. Ist das arrogant?? Nein, denn
2. Denn die Krise wird in großen Teilen von uns Touristen verursacht und zwar von denen die NICHT kommen. Mir erzählen hier alle MitarbeiterInnen, dass sie sehnsüchtig auf Gäste warten, denn davon leben sie.
Also ist es der falsche Weg weg zu bleiben und so zu denken die Krise hört auf. Nein, die Gäste verbessern die Situation der MitarbeiterInnen in den Hotels und derer Familien.
Ich möchte bemerken, dass ich keine Linke oder Gewerkschaftlerin bin, sondern sehe die Situation hier mit offenen Augen und vergleiche dies mit den angst machenden Medien bei uns.

So, dass als soziales Plädoyee an alle die lieber in Europa bleiben weil hier Krise herrscht.

Mit geht es hier glänzend und ich erhole mich prächtig, denn die Therapeutinnen geben wie immer ihr Bestes um uns wenige Gäste zu zeigen wie gut es uns hier gehen kann.

Alles Gute und sonnige Grüße aus Sri Lanka
Dr. Gabriele Sch…

 

21. Mai 2022
Hallo Herr Albrecht,
direkt aus dem Maha Gedara möchten wir Ihnen schreiben das unsere Bedenken bzgl. Unruhen in Sri Lanka unbegründet sind. Hier merkt man nichts von dem was bei uns berichtet wird.
Wir sind gut hergekommen mit dem Fahrer des Hotels und hier ist es wunderbar. Sicher gibt es noch Maßnahmen wegen Corona, aber die sind zurückhaltend und nicht einschränkend. So genießen wir die Ruhe, Sonne. Strandspaziergänge und natürlich die ausgiebigen und wohltuenden ayurvedischen Behandlungen.
Alle sind hier sehr freundlich und äußerst bemüht sich um die Gäste zu kümmern.
Wir erholen uns glänzend und genießen den Abstand zu den Medien und Nachrichten.
Alles Gute aus Sri Lanka
Dagmar & Gerlinde

 

27. April 2022
Lieber Herr Albrecht,
nun sind wir wieder zurück von unserer wunderbaren Ayurvedakur im Maha Gedara. Es sind zwar nicht viele andere Gäste da gewesen, aber die wir kennen gelernt haben waren alle sehr nett und wir hatten eine gute Zeit zusammen.
Man durfte wieder am Strand spazieren gehen und die Anwendungen und Betreuung waren natürlich vom Feinsten. Erholung im höchsten Grade garantiert.
Wir sind also bestens erholt wieder heim gekehrt und einige Zipperlein sind wir los geworden.
Mein Heuschnupfen scheint auch verflogen zu sein. Somit war die Ayurveda ein voller Erfolg.
Wie schon geschrieben können wir die Reise zur aktuellen zeit bestens empfehlen und auch das Maha Gedara.
Liebe Grüße Heike & Susanne aus Hamburg

 

11. April 2022
Lieber Herr Albrecht,
wir möchten Ihnen schöne Grüße aus Sri Lanka senden und eine Mitteilung zu den Nachrichten bei uns über viele Unruhen im Land.
Wir sind zwar erst den 3. Tag hier, aber merken nichts davon. Am Flughafen, Transfer und hier vor Ort ist es ruhig. Im Ort scheint ab und zu Stromausfall zu sein, aber wir merken das nur perifär.
Es ist natürlich herrlich warm, die Sonne scheint und wir genießen den super Service und die angenehmen Treatments hier im Maha Gedara.
Wir lassen es uns gut gehen Auch wenn manch einer das moralisch für verwerflich hält, wir halten es für besser hier die menschen mit unserem Geld zu unterstützen, als zu Hause zu bleiben und Mitleid zuhaben. Das hilft hier niemandem!!

Wir hoffen das noch andere Gäste diesen Weg finden
Liebe Grüße Heike & Susanne aus Hamburg

 

3. April 2022
Lieber Herr Albrecht,
wir fühlen uns nach der Öffnung bzw. Liberalisierung im Maha Gedara hier sehr wohl. Die Mitarbeiter sind sehr dankbar wenn Gäste kommen und verwöhnen Sie noch mehr als wir es von den vorherigen Kuren kannten. Es ist sehr wenig los und alle hier freuen sich über die Unterstützung jeden gastes der kommt, denn das ist ihr Leben und davon leben sehr viele Menschen hier.
Wie schön das auch Sie das so stark fördern.
Entspannt und sehr erholt aus Sri lanka

Christa und Karl Lan…

 

19. März 2022
Hallo Herr Albrecht,

ja … ich bin sehr gesund, erholt & munter wieder in Hamburg angekommen. Ich habe die Reise und den Aufenthalt im Heritance Ayurveda sehr genossen! Alles war rundum zu meiner Zufriedenheit. Alle Mitarbeiter waren höchst professionell, sehr freundlich und bemüht.

Die Ayurveda-Kur war rundum super. Angefangen von meiner Ärztin, die sich sehr bemühte auf meine persönlichen Wünsche & Schwachstellen einzugehen. Auch war die zeitliche Planung sehr gelungen und die Anwendungen fanden in den meisten Fällen hintereinander statt, so dass entweder der Vormittag oder der Nachmittag frei war.
Die Kombination: Ayurveda-Kur und gleichzeitig direkt am Strand zu sein fand‘ ich super. Auch wenn man nicht in die Sonne soll/darf, hat man dennoch die Möglichkeit am Strand zu laufen und ein wirkliches Strand-Urlaubsfeeling und das am indischen Ozean – traumhaft.

Einzig die Corona-Einschränkungen waren natürlich – wie überall zur Zeit auf dieser Erde – nicht ganz so schön. Gern hätte ich noch einen etwas weiteren Ausflug gemacht, was so nicht möglich war. Kleinere Ausflüge (Bootsfahrt auf dem Bentota Fluss) waren nicht erlaubt, aber geduldet.

Alles in allem eine rundum gelungene & sehr erholsame Reise – vielen Dank!

Herzliche Grüße, A.K.

 

14. Januar. 2021
Hallo Herr Albrecht,
ich möchte mich bei Ihnen melden um mitzuteilen, dass wir uns hier sehr wohl fühlen, trotz der Covid bedingten Einschränkungen.
Es ist eine wunderbare Auszeit vom Streß zu Hause und den laufenden Nachrichten über die Pandemie. Hier können wir uns dem Wohlbefinden hingeben und den Aufenthalt und die wunderbaren Behandlungen der lieben Menschen genießen.
Es ist einfach ein Traum hier, wie wir das ja schon aus früheren Ayurvedakuren her kennen.
Schade ist nur, dass sich so wenig Gäste hertrauen.
Vielen Dank für Ihre Bemühungen und Gruß aus der Wärme
Gudrun & Johann K.

 

5. Januar 2022
Hallo Herr Albrecht,
ich möchte Ihnen einen lieben und erholten Gruß aus dem Maha Gedara senden. Wir sind gut angekommen und erholen uns schon sehr. Es ist wunderbar hier, alle kümmern sich rührend um die Gäste und die wohltuenden Behandlungen sind sehr gut.
Sonne, Wärme, keine Covid-Nachrichten, was will man mehr
Fahren Sie nicht dieses Jahr auch zur Kur hierher?

Liebe Grüße und alles Gute zum Neuen Jahr

3. Januar 2022
Lieber Herr Albrecht,
aus dem Maha Gedara sende ich Ihnen beste Grüße zum Neuen Jahr. Ichbin gut angekommen, alles hat gut geklappt und war weniger anstrengend als ich dachte.
Hier ist alles fast wie immer, außer natürlich das auf Covid groß geachtet wird um alle Mitarbeiter und Gäste bestmöglich zu schützen.
Die Behandlungen sind noch besser und fürsorglicher als sonst, was ja eigentlich kaum zu toppen war.
Wetter ist natürlich herrlich warm und sonnig.
Was will ich mehr zur Entspannung in der Krise. Ich lasse es mir gut gehen und überlege um 1 Woche zu verlängern
Ihnen alles Liebe
Karin H.

 

30. Dez. 2021
Zum Jahresschluß senden wir aus dem Maha Gedara sehr entspannte und sonnige Grüße an Sie lieber Herr Albrecht.
Wir lassen uns noch etwas verwöhnen -:))
Bis dahin und ein besseres Jahr 2022

Karin & Ernst

15. Dez. 2021
Lieber Herr Albrecht,
ich sende Ihnen schöne Grüße aus dem warmen Sri Lanka. Hier im Maha Gedara ist alles bestens. Natürlich mit etwas Einschränkungen durch Corona Maßnahmen, aber was soll ich maulen, mir geht es hier aller bestens. Icherhole mich gut, genieße die wunderbaren Behandlungen und vor allem die „Nachrichten-lose“ Zeit hier sowie Sonne am Strand und am Pool.
Die medizinische Versorgung läßt keine Wünsche offen und das Essen schmeckt sehr lecker.
Also alles bestens hier
Ihnen eine gute Zeit
LG Nicole K.

 

23. November 2021
Guten Tag Herr Albrecht,
zurück von meiner Ayurvedakur im Maha Gedara darf ich sagen, dass ich mich bestens erholt habe und mich nun für den neuerlichen Corona-Winter super gestärkt fühle.
Natürlich waren sehr wenige Gäste da, aber ich denke es ist gegen Covid genau das Richtige um das Immunsystem zu stärken und sich eine Auszeit von dem Medienstreß zu gönnen.
In Sri Lanka im Hotel wird zwar alles getan damit alle, Gäste und Mitarbeiter kein Covid bekommen, aber in der Gesellschaft ist das Thema zum Glück nicht so omnipräsent wie bei uns. Auch das ist erholsam und man bekommt den Kopf mal frei davon, denn der scheint am meisten infiziert zu sein.
Auf jeden Fall war die Reise sehr schön und wunderbar erholsam. Natürlich auch die viele Sonne und Wärme.
Vielen Dank an Sie für die gute Vermittlung, auch wenn es dieses Mal viel aufwendiger war als sonst alle Fragen zu beantworten.
Bis zur nächsten Kur
Ihre Dr. Susanne Kraft

 

16. Nov. 2021
Lieber Herr Albrecht,
meine Reise zur Ayurvedakur ins Maha Gedara war ein voller Erfolg für meine Gesundheit. Ich bin aller bestens erholt und fühle mich super gestärkt für den bevorstehenden Corona-Winter. Zumindest habe ich immuntechnisch alles getan was ich tun kann. Die Ärzte haben mir versichert das es das Beste ist was man tun kann für meine Gesundheit.
Flug und vor Ort hat alles super geklappt. Alle Mitarbeiter sind so dankbar über jeden gast der kommt, da sie sehr darunter leiden das keiner kommt.
Vielen Dank an Sie für Ihre gute Beratung und Service mit dem Covid-Kram
Ihre Susanne K.

 

3. November 2021
Hallo Herr Albrecht,
zurück aus Sri Lanka, dem Maha Gedara darf ich berichten das die Vorbereitung wegen Corona zwar aufwendiger war als sonst, aber gerade wegen Corona hat sich die Reise sehr gelohnt.
Eine Auszeit von dem Zirkus zu haben war wunderbar und wir fühlen uns frisch und bestens erholt und immunmäßig super gestärkt und vorbereitet für den Winter – leider wieder mit Corona.
Naja, unser Immunsystem ist ja nun bestens vorbereitet.
Herzlichen Dank für Ihre Mühen.
Gisela & Rainer

 

26. Okt.2022
Lieber Herr Albrecht,
zurück von meiner Ayurvedakur im Maha Gedara darf ich berichten das alles bestens geklappt hat.
Natürlich gab es einige Einschränkungen gegenüber den „normalen“ Aufenthalten die ich 3x dort genießen durfte, aber dennoch habe ich mich bestens erholt. Die wenigen Gäste haben natürlich auch was Gutes, denn das Personal hat NOCH viel mehr Zeit für uns Gäste gehabt.
Ich kann nur sagen das sich die Reise sehr gelohnt hat und mir sehr geholfen hat. Ich denke die Stärkung des Immunsystems ist auch bestens geeignet eine eventuelle Covid-Attacke gut zu überstehen.
Daher kann ich nur raten Ayurveda zu machen, auch um die Menschen hier zu unterstützten, die mehr als wir durch die finanziellen Folgen betroffen sind, als wir im wohlhabenden Dtl.
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen einen guten Aufschwung mit Buchungen.
Ihr Dr. Beate R.

 

14. Okt.2021
Lieber Herr Albrecht,
zurück von meiner Ayurvedakur im Maha Gedara kann ic hnur sagen: wie schön das Ayurveda und Reisen wieder möglich ist.
Das Hotel hat alles mehr alles aller bestens vorbereitet und ist zu 100% auf Covid eingestellt und tut alles um die Gäste zu behüten und zu schützen.
Ich kann nur sagen das es mir mehr als sehr gut getan hat und das alle Mitarbeiter äußerst bemüht warn und mir einen wunderbaren Aufenthalt ermöglicht haben.
Sie freuen sich so sehr über Gäste die jetzt kommen.
Daher kann ich alle die dies hier lesen sollten nur auffordern auch eine Ayurvedareise zu machen.

Vielen Dank an Sie für die gute Abwicklung und Beantwortung meiner zahlreichen Fragen

Ihre Konstanze K.

 

30. Sept.2021
Hallo Herr Albrecht,
zurück von einer sehr erholsamen Ayurvedakur im Maha Gedara möchte ich Ihnen meinen Dank senden für die gute Abwicklung und Beratung für diese schwierige Reise. Covid macht einfach alles komplizierter.
Vor Ort war alles super und schön wie immer. Das gesamte Team hat sich um die noch recht wenigen Gäste mit größtem Engagement gekümmert.
Ich habe mich alle bestens erholt und mein Immunsystem gestärkt, was bei Covid ja das aller wichtigste ist.
Ich werde in jedem FAll nächstes Jahr wieder dorthin reisen und gehe davon aus, dass dann mehr Gäste ihre Skepsis überwinden.
Lieben Dank und herzliche Grüße
Ihr Monika Sp.

 

12. September 2021
Guten Tag Herr Albrecht,
vielen Dank das Sie mir empfohlen haben ins Maha Gedara zur Ayurvedakur zu reisen. Die Kur war trotz der Corona-Maßnahmen vom allerbesten. Es waren zwar wenige Gäste da, aber dafür haben die Mitarbeiter ihr Bestes gegeben und unseren Aufenthalt zum großen Genuß gemacht.
Die meisten anderen Resorts haben ja noch geschlossen.
Vielen Dank für Ihre sehr gute Beratung,
Ihre Angelika K.

23. August 2021

Liebe Gäste,
ich darf Ihnen berichten, dass wir inzwischen schon wieder einige Gäste im Maha Gedara zu besuch hatten, die alle zufrieden zurück gekommen sind.
Sicherlich gibt es Einschränkungen wegen der Corona Schutzmaßnahmen, aber die Ayurvedakur und Betreuung der Gäste ist hervorragend

Gerne fragen Sie an wenn Sie eine Kur machen möchten.
Herzlichen Gruß Nikolas Albrecht

 

19. August 2021
Vielen dank der Nachfrage!
Bin wieder gut zuhause gelandet und sehr gut erholt.
Im Hotel waren wirklich alle ganz reizend und ich habe mich dort sehr wohl gefühlt obwohl die Situation mit den wenigen Gästen schon ein wenig schräg war.
Mein Rücken ist so gut wie seit Jahren nicht!
Wenn ich wegen irgendetwas meckern würde, dann dass beim Essen noch ein bisschen Luft nach oben ist.
Ich würde jederzeit wieder einen Urlaub dort machen aber am Liebsten, wenn man auch wieder ein wenig herumfahren kann.

Vielen Dank für Ihre großartige Betreuung!

Andrea Fischer-B.

 

1. August 2021
Lieber Herr Albrecht,
zurück von meiner „Abenteuerreise“ zum Ayurveda nach Sri Lanka in Coronazeiten hier eine kurze Rückmeldung.
Sicher hat man Einschränkungen vor Ort wegen der Pandemie, aber für mich war es absolut okay und die Erholung ist in jedem Fall perfekt, denn die Mitarbeiter waren zu 100% für die leider noch wenigen Gäste da und haben uns alles erdenkliche getan um den Aufenthalt zum großen Genuß zu machen.
So habe ich nicht nur mir und meiner Gesundheit etwas Gutes getan, sondern auch den Menschen vor Ort geholfen, die mehr betroffen sind von der Pandemie als wir.
Ich kann hier nur aufrufen an andere auch nach Sri Lanka zum Ayurveda zu reisen.
Ihnen für die großen Mühen herzlichen Dank und kommen Sie gut durch die Kriese.
Ihre Maria K.

 

22. Mai 2020
Liebe Gäste,
seit nunmehr über 2 Monaten sind Reisen nach Indien und Sri Lanka leider nicht mehr möglich. Die Ayurvedaresosts sind geschlossen und dürfen keine Gäste aufnehmen.
In wenigen Fällen wärden noch wirklichkranke Gäste betreut und behandelt.
Das schlimme daran ist u.a. das die Mitarbeiter der Hotelsnur wenig Hilfe bekommen. Diese Länder haben kein staatliches soziales System wie wir es kennen mit Kurzarbeitergeld, etc. Sie leben von dem was sie sozusagen nicht haben. Eine Möglichkeit zuhelfen sehe ich leider nicht, denn was hilft es Einzelne zu unterstützen.
Ich habe dem einen oder anderen Fruend etwas Geld gesendet mit dem er oder sie die Familie wenigstens ernähren kann.
Aber auch mir sind die Hände gebunden, denn die Umsätze sind 0,oo € und alle Gäste haben, mußten Ihre Reisen stornieren. Nur sehr wenige sind bereit die Reise zu verschieben, oder Gutscheine zu akzeptieren. Daher halte ich das Gerede unsere Regierenden für Schwarrn die von so was reden. Die Realität, auch bei Kollegen mit denen ich spreche ist anders. Die Kunden möchten ihr Geld zurück haben, was auch verständlich ist.
Mein Wunsch ist daher, um den Mitarbeitern zu helfen, reisen Sie zu einer Ayurvedakur so bald es möglich ist, dass hilft den Mitabeitern vor Ort am Besten.

Ich wünsche Ihnen alles Gute und kommen Sie gut durch diese ungewohnten Zeiten
Ihr Nikolas Albrecht

 

8. März 2020
Hallo Herr Albrecht,
alles gut. Sind gut erholt und zufrieden zurück gekommen. Insgesamt hat es uns im Maha Gedara besser gefallen als im Somatheram.
Mit freundlichen Grüßen
Mario K. (Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara, Feb., März 2020)

 

26. Februar 2020
Hallo Nikolas,
Verglichen mit anderen Hotels an diesem wunderschönen großen Sandstrand sticht das Maha Gedara schon wegen seiner gelungenen Architektur und der offenen Seite zum Meer hervor. Unser Eckzimmer „Corner luxery“ war sehr geräumig, mit einer großen Terrasse und einem atemberaubenden Blick auf das Meer. Wenn mit unserem westlichen Blick etwas zu beanstanden wäre, dann die Sauberkeit im Bad. Die Cleaning-boys gaben sich zwar große Mühe, eher sollte sich das Management ein entsprechendes Putz-Equipment und so etwas wie eine Einschulung für westliche Ansprüche leisten. Ansonsten wirkte die Anlage gepflegt und sauber. Das Essen im Restaurant war gut, würde jedoch etwas mehr Abwechslung vertragen. Hervorheben möchten wir die ausgezeichnete Betreuung im Ayurveda-Behandlungszentrum: Kompetent, freundlich, gut organisiert und sehr bemüht. Überhaupt sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihrer unübertroffenen Freundlichkeit das wahre Kapital dieses Ressorts. Diese Menschen und deren entspannte Lebenseinstellung waren vermutlich auch der Grund, warum wir uns derart gut erholt und uns wohlgefühlt haben. Tipp am Rande: Möglichst wenig Kleidung mitnehmen, Schuhe werden eigentlich erst wieder am Abreisetag benötigt
Ein lieber Grüß

Marlene + Thomas (3. Ayurvedakur gebucht bei AntaKarana, 3 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara im Feb. 2020)

 

1. Feb. 2020
Hallo Herr Albrecht,
Das Heritance Maha Gedara. ist ein sehr schönes Hotel, wie von Ihnen schon angekündigt tolle Lage, sehr schöne Anlage, sehr freundlichem Personal und wirklich super super gutem ayurvedischem Essen.
Viele Grüße

Susanne Z. (2 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara im Jan. 2020)

22.Januar 2020
Halo lieber Albrecht,
leider ist der Urlaub vorbei. Ich bin aber sehr ausgeruht und fühle mich sehr gut!
Mir hat es total gut gefallen und werde das „Resort“ auf jeden Fall weiter empfehlen!
herzlichen Gruß K.B. (3. Ayurvedakur bei AntaKarana, 2 Wochen Auyrvedakur im Heritance Maha Gedara Sylvester 2020)

 

23. Januar 2020
Guten Tag Herr Albrecht,
bin nach der Ayurvedakur schon wieder voll im Programm, daher eine kurze, aber entspannte Rückmeldung.
Im Maha Gedara haben wir uns sehr gut erholt, entspannt und gesundet. Alles war Bestens und ein rundherum toller Urlaub mit viel für unsere Gesundheit und Entspannung für das neue Jahr.
Vielen dank für den Tip und die gute Betreuung
Gruß Ihr Thomas K. (2 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara, Jan. 2020)

 

21. Januar 2020
Lieber Herr Albrecht,
zurück von unserer Reise nach Sri Lanka möchten wir Ihnen itteilen, dass wir uns sehr gut erholt haben. Das Maha Gedara ist ein wunderbares Haus, das man nur loben kann – rundum.
Wir hatten uns bei Strandspaziergängen auch die anderen angesehen. Das Barberyn ist etwas zugebaut und düster, da wollten wir gar nicht schauen. Das Muthumuni ist ganz nett, aber macht nicht den gleichen Eindruck wie das Maha Gedara, da fühlten wir uns bestens aufgehoben.
Die Rundreise war auchsehr schön. Wir haben eine Menge gesehen, trotz der wenigen Tage die wir Zeit hatten. Organisation und Fahrer waren gut.
Ins Maha Gedara kann ich auch gut mal alleine reisen habe ich festgestellt, was ich evtl. das nächste Jahr machen werde, da meine Freundin da nicht Zeit hat.
Ihnen alles Gute und bis demnächst
O.K. (2 Wochen Ayurvedakur im Heritance Dez., Jan. 2020)

 

5. Januar 2020
Lieber Herr Albrecht,
leider nur kurz: auch wir können nur bestätigen, dass das Heritance wunderbar ist und seine Anwendungen & Team unübertroffen sind. Das können wir aus zahlreichen Ayurvedakuren in anderen Resorts mit Ihnen bestätigen. Ich denke wir werden keine anderen mehr aufsuchen sonder wieder hierher kommen.
Liebe Grüße Karen & Thomas (2,5 Wochen Ayurvedakur über Weih. 2019)

 

4. Dez. 2019
Hallo Herr Albrecht,
zurück aus dem Maha Gedara möchte ich Ihnen mitteilen wie gut mir die Kur getan hat. Ich bin bestens erholt und „runderneuert“ zurück. Habe einiges abgenommen und meine Kollegen sagen ich sehe blendend und jünger aus -:))
Was will ich mehr, außer nächstes Jahr wieder eine Kur machen.
Ich werde mich bei Ihnen melden und wünsche eine ruhige Adventszeit
Hildegard K. (3 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara im Nov. 2019)

 

26.Nov. 2019
Lieber Herr Albrecht,
zurück aus dem Heritance Maha Gedara hier meine Eindrücke:
Im Vergleich zum Nattika Beach ist es dort athmosphärisch schöner, aber als Hotel ist das Maha Gedara schon auch sehr schön und hochwertiger.
Von den Ayurvedaanwendungen ist Heritance nicht zu toppen. So viele Anwendungen, bis hin zur Akkupunktur und abends die Bandagen für meine Gelenke, usw, habe ich noch nicht erlebt und halte ich für einmalig.
Daher vom Standpunkt der Gesundheit fühle ich mich hier allerbestens aufgehoben und kann mir nichts besseres vorstellen.
DAher mein Entschluß in 2 Jahren hier wieder meine Gesundheit auf Fordermann bringen.

Liebe Grüße S.M. (2 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara, Nov. 2019. 3 Kur bei AntaKarana gebucht)

 

31.Okt. 2019
Hallo Herr Albrecht,
gerade zurück aus dem Maha Gedara möchte ich mich bei Ihnen bedanken für den Tipp, die gute Beratung und Ihre Erfahrung.
Die Ayurvedakur hat mir soooo gut getan. Alles war perfekt und ich fühle mich nun „runderneuert“. Meine Kolleginnen sagen sogar ich sehe viel besser aus -:)) wunderbar.
Was ich von anderen Gästen im Maha Gedara hörte, kann man woanders durchaus auch Pech haben, denn so gut wie dieses scheinen nicht alle Resorts zu sein. Dank Ihrer Beratung habe ich da gleich bei meiner 1. Ayurvedakur den richtigen Treffen gelandet.
Ich bin mir jetzt schon sicher das es nicht das letzte Mal war das ich eine Ayurvedakur mache.
Herzlichen Dank und liebe Grüße
Anonia H. (2,5 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara, Okt. 2019)

 

21. Okt. 2019
Sehr geehrter Herr Albrecht,
uns hat die Ayurveda-Kur sehr gut gefallen.
Wir hatten ganz tolle Anwendungen, die sehr erholsam waren!!
Die Behandler, die Ärzte, das Personal allgemein waren sehr nett und aufmerksam!
Leider hatten wir sehr viel Regen (in der 3. Woche 3 Tage Dauerregen) und konnten dadurch auch wenig am Strand spazieren gehen. Den Behandlungen hat das kein Abbruch getan.

Jetzt zu Hause plagt mich leider schon über eine Woche eine starke Erkältung mit Starkhusten (hätte ich durch die Entschlackung und Entgiftung nicht mit gerechnet).
Ansonsten immer wieder empfehlenswert!!! Wir werden bestimmt auch noch mal hin fahren.
Herzliche Grüße
Bi (2 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara im Okt. 2019)

 

19. Okt. 2019
Guten Morgen Herr Albrecht,
vielen Dank für Ihre Nachfrage.
Eve und ich fühlen uns rundum wohl. Das Heritance Ayurveda Maha Gedara war von Ihnen eine gute Empfehlung.
Die Anlage ist grosszügig und hell. Unsere Delux-Zimmer ebenfalls. Das Personal ist stets zuvorkommend und hilfsbereit.
Arztkonsile und Anwendungen professionell. Es bleibt kein Wunsch offen. Danke für Ihre Empfehlung.
Viele Grüsse aus Sri Lanka
Vera und Eve J. (aktuell im Heritance Maha Gedara, 2. bei AntaKarana gebuchte Ayurvedakur nach 2000)

 

27. Nov. 2019
Lieber Herr Albrecht,
nun bin ich von meiner 5. Ayurvedakur im Heritance zurück und kann nur wieder sagen, dass alles super war.
Ich habe mich wieder ebstens erholt und die Ärzte bescheinigen mir beste Gesundheit. So fühle ichmich auch und die regelmäßige Kur bestätigt mir wieder, dass es sich sehr lohnt und zudem ist es natürlich auch sehr wohltuend und angenehm eine Ayurvedakur hier zu machen. INzwischen fühle ich mich wie zu Hause und viele im Hotel kennen mich auch beim Namen.
Ich werde in 2 Jahren wieder hin reisen
Bis dahi Ihnen alles Gute und eine gute Ayurvedakur für Sie
Silke M. (7 Ayurvedakur bei AntaKarana und 5. Kur im Heritance Maga Gedara, Sept. 2019)

 

15.Sept. 2019
Sehr geehrter Herr Albrecht,

vielen Dank für ihre nette Mail.
Wir haben uns inzwischen sehr gut eingelebt.
Die Anwendungen sind ganz große Klasse !!! Und das Hotel ist auch sehr schön.
Wir fühlen uns gut aufgehoben.
Herzliche Grüße aus Sri Lanka

 

11. Sept. 2019
Hallo Herr Albrecht,

vielen Dank, es war fantastisch!! Ich hatte vollkommen vergessen, wie relaxed man sein kann.
Dank Ihrer guten Vorbereitung, hat alles super geklappt – es war wie im flow – die Flüge haben gepaßt (hin in einem riesigen „Doppeldecker“, halb leer und somit genug Zeit zum Schlafen), das Abholen und Zurückbringen – alles ohne Eile und trotzdem pünktlich. Das alles war schon stressfrei.
Der Rat zum Standard Cottage war auch ausgezeichnet. Ich hatte eine Hütte in der zweiten Reihe und mit ein bisschen Mühe, Blick auf den Ozean. Wie sehr ich jetzt das Brausen der Wellen vermisse … manchmal ‚höre‘ ich es noch bei der Meditation … Die Panchakarma war auch ein voller Erfolg und wirkt noch auffallend nach 🙂
Die Doktoren, das Treatment-Team und alle anderen waren einfach klasse und die Freundlichkeit und das Bemühen aller Menschen dort war überaus wohltuend. Die Yogaserie werde ich auch beibehalten.

Sie sehen, alles spricht dafür, das Ganze im nächsten Jahr zu wiederholen, sollte es mir möglich sein. Vielleicht schon einmal vorreservieren 🙂
Nochmals herzlichen Dank und bis zum nächsten Mal.
Liebe Grüße,
Susanne (2 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara im August 2019)

 

27. August 2019
Lieber Herr Albrecht,
ich melde mich aus dem Heritance Maha Gedara in Bentota um Ihnen mitzuteilen das meine Befürchtungen das es unruhig im Land ist nach den Anschlägen unbegründet sind. Hier ist alles sehr ruhig und geht seinen gewohnten Weg, wie ich es schon von der letzten Ayurvedakur her kenne.
Ich genieße es hier zu sein.
Liebe Grüße Karla Kraus

 

5. August 2019
Hallo Nikolas,
kurze Meldung aus dem heritance. Entgegen den Pressemeldungen ist alles sehr ruhig in Sri Lanka. So wie wir es von den letzten Ayurvedakuren hier auch kennen. Alles nur Panikmache.
In Heritance lassen wir es uns sehr gut gehen. Die Sommerruhe hier ist sehr angenehm. Es werden an 3 Terapieräumen die Dächer neu gemacht, aber das geht ohne Störung ab und alle Therapeuten sind sehr zuvorkommend – wie immer
Lieben Gruß aus Sri Lanka
Claudia S. (3. Ayurvedakur bei AntaKarana gebucht im Heritance Maha Gedara, August 2019)

 

19. Juli 2019
Hallo Herr Albrecht,
ichmelde mich von meiner Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara.
Hier im Land ist es entgegen der Pressemeldungen in Dtl. sehr ruhig und nicht anders als ich es von den Jahren zuvor kenne. Alsomal wieder ein typischer Wirbelsurm in den medien der uns wohl Angst machen soll, die nicht nötig ist.
Natürlich zeigt es Wirkung und im Hotel ist es ruhiger und wir genießen daher die Kur um so mehr.
Zu dem allseits diskutierten Thema der Baustelle nebenan kann ich vermelden: alles liegt in Ruhe und keinerlei Belästigungen.

erholte Grüße aus Sri Lanka
Kathy H. ( 5. Ayurvedakur gebucht bei AntaKarana Reisen im Heritance Maha Gedara, Juli 2019)

 

29. Juni 2019
Lieber Herr Albrecht,
ich war ja sehr gespannt wie es hier in Sri Lanka sich anfühlt nach dem vielen was ich in den Medien gelesen habe.
Hier ist es wie immer: ruhig, sehr liebe Menschen und wirklich keinerlei schlechtes Gefühl oder gar Angst. Es zeigt mir mal wieder wie unsere Medien übertreiben und Situationen unrealistisch darstellen und versuchen diesen armen Ländern zu schaden, in dem man Touristen versucht vom Reisen abzuhalten. Auch die Medien die versuchen uns zu bewegen für die Armen der Welt etwas zu tun, was wir Touristen ja tun.
HIer ist es wunderbar und ich erhole mich glänzend und gieße die wunderbaren Anwendungen und Menschen hier.
Ich kann nur sagen: kommt alle nach Sri Lanka, es ist sicher und ein TRaumland mit super herzlichen Menschen.
Herzliche Grüße Moni K. (3 Wochen Aurvexkur im Heritance Maha Gedara, Sri Lanka, Juni 2019)

 

21. Juni 2019
Guten Tag Herr Albrecht,
ichmelde mich aus Sri Lanka aus dem Heritance und kann sagen das ich mich freue nicht storniert zu haben. Hier ist alles ganz normal und man merkt von Terror nichts, außer das die Menschen hier darunter leiden, dass die Medien Angst verbreiten. So geht der Tourismus zurück und die Menschen verdienen kein Geld mehr. Ist das was der terror erreichen will mit Unterstützung unserer Medien die eine landesweite Gewalt darstellen.
Wie gesagt, ich genieße meine Ayurvedakur.
Ichhoffe die Menschen lassen sich nicht weiter abhalten in dieses schöne Land zu reisen
Herzliche Grüße aus dem ruhigen Sri Lanka
Katharina Sch. (Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara)

 

11. Juni 2019

auch ich darf mich als zufriedener Gast aus dem Maha Gedara zurück melden. Erholt, entspant und gesundet. Einfach rundum klasse
Karl Schmieder (2 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara im Juni 2019)

 

22. Mai 2019
Lieber Herr Albrecht,
trotz der Anschläge war ich in Sri Lanka beim Ayurveda und darf sagen: man merkt hier vor Ort nicht das Geringste das es diese Vorfälle gegeben hat.
Ich habe die Ayurvedakur sehr genossen und sie hat mir sehr gut getan. Ich bin gut erholt und entspant.
Das Heritance Maha Gedara ist ein wunderbarer Platz.
Gerne fliege ich da wieder hin.
Ihnen lieben Dank für Ihre umfassende Beratung
Grüße Gaby St. (2 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara, Mai 2019)

 

1. Mai 2019
Hallo Herr Albrecht,
Wir hatten zwei tolle Wochen im Manaltheeram. Die Behandlungen und die ärztliche Betreuung waren super und das Hotel mit der tollen Lage einfach super. Die Mitarbeiter waren auch sehr bemüht, unseren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen.
Unsere Hütte lag direkt am Freilichtrestaurant. Das war sehr praktisch, aber ein bisschen mehr „Privatsphäre“ wären nicht schlecht gewesen.
In Summe ist das Manaltheeram sehr empfehlenswert und wir würden immer wieder hinfahren.
Mit freundlichen Grüßen
S. W.

 

24. April 2019
Nach den Anschlägen in Sri Lanka hat der Manager des Heritance uns eine Email gesendet was das Hotel zur Sicherheit seiner Gäste unternimmt.

Dear Nikolas
It is so unfortunate that we have to write to you today in the midst of a calamity in Sri Lanka.
We are sure that you are quite aware of the incidents that happened on Easter Sunday, 21st April 2019.
Suicide bombers attacked 3 prominent churches in Colombo, Negombo and Batticaloa while the Easter Mass was taking place. There were hundreds of casualties here.
At the same time 3 bombs have been exploded in Cinnamon Grand, Kingsbury and Shangri La Hotels, all in Colombo.
In all incidents, so far, 310 people have died. About 500 people are injured and are in hospitals.
There are about 35 foreign nationals who are in the killed list.
We as a responsible hotel has taken every possible measure to protect our guests.
– All entry points to the hotel closely monitored. No access to anyone into the premises except guests.
– Security beefed up with constant rounds taking place.
– All clients been spoken to by me and a briefing given and safety assured
– All transfers on the highway (being done even before) avoiding Colombo city.
– Presence of Army and Police in the area to assist in any emergency
– All staff briefed to be extra careful about any suspected movements by unidentified persons
– Acceptance of online bookings temporarily suspended.
The hotel is 60 km away from the city of Colombo and considered quite safe from any subversive activity. All our staff are committed to the safety and wellbeing of the clients and all our clients who stay now are quite pleased and glad that we have taken a very professional approach in taking care of the issues and damage controlling measures.
We will brief you from time to time if there are any further developments.
Kind Regards
Buddhi
Janaka Buddhakorala
General Manager

 

5. April 2019
Guten Tag Herr Albrecht,
zunächst war mir ja etwas mulmig bei der Buchung einer Ayurvedakur, aber da Freunde es mir für die Gesundheit sooo empfohlen haben und Sie mir Mut machten habe ich es gewagt. Und ich bin sehr positiv überrascht. Das hat ja nix mit Esoterik zu tun, sondern es ist einfach eine andere Art der Heilkunde und ich merkte das diese dort wirklich gelebt wird und alle Mitarbeiter mit Leib und Seele dahinter stehen und sie sich freuen wenn es uns Gästen gut damit geht und wir uns wohl fühlen. Sowas kennt man ja bei uns nicht mehr.
Das Essen war zwar für mich gewöhnungsbedürftig, aber für zwei Wochen ok.
Die Behandlungen haben mir sehr gut getan und meine Gesundheit hat sich deutlich verbessert. U.a. habe ich hier den ersten Pollenflug schadlos überstanden, ohne die sonst bei mir üblichen Wirkungen und ohne Medikamente die ich sonst einnehmen mußte. Schon das ein guter Erfolg.
Und natürlich habe ich 5 kg in Sri Lanka zurück gelassen -:))
Ich gehe davon aus, dass ich das nächsten Winter mit meiner Frau wiederhole.
Bis dahin Ihnen alles Gute und Spaß bei der Oldtimerei.
Karl-Heint D. (2 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara, März 2019)

 

27. Februar 2019
Hallo Herr Albrecht,
auch meine 5. Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara war von Erfolg gekrönt.
Nun habe ich noch 5 offen auf meiner 10-Punkte-Karte -:))
Bis demnächst, ich melde mich zur Buchung
Sabine H. (zum 5. Mal 2 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara, Feb. 2019)

 

18. Dezember 2018
Hallo Herr Albrecht,
von mehreren Ayurvedakuren die ich gemacht habe war die im Heritance die Beste. Es hat alles, aber wirklich alles top gepaßt. Ich werde das Resort nicht mehr wechseln.
Ich bedanke mich auch für Ihren individuellen top Service. Das findet man heute leider kaum mehr. Machen Sie weiter so, auch wenn andere mit Billig punkten, Service und eine persönliche Ansprachemöglichkeit ist mir was wert.
Danke und alles Gute
Silke M (2 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara, Dez. 2018)

12.Dez. 2018
Guten Tag Herr Albrecht,
mein Aufenthalt im Heritance Maha Gedara war wirklich allerbestens. Meine Erwartungen wurden übertroffen und meiner Gesundheit hat es bestens getan.
Das Hotel ist wunderbar und die MitarbeiterInnen ebenso.
ichhabe mich sehr wohl gefühlt.
Ich mache fleissig Werbung für Sie, was mir sehr leicht fällt wo alles so toll gewesen ist.
Liebe Grüße Angelika E. (3 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara, Dez. 2018)

 

7. Dezember 2018
Lieber Herr Albrecht,
nun war ich schon das 3. Mal im Heritance und es war wieder sehr gut und vor allem für mich sehr erholsam.
Ich werde in jedem Fall wieder hin reisen.
liebe Grüße
Petra G. ( 3 Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara, Nov. 2018)

 

29. Okt. 2018
Lieber Herr Albrecht,
ich melde mich von vor Ort aus dem Heritance. Meine gesundheitlichen Probleme verbessern sich zusehends und es geht mir entsprechend gut. Habe Mut, dass ich in viel besserem Zustand heim fliege.
Liebe Grüße
Heike B.

 

12. Oktober 2018
Hallo Herr Albrecht,
die Ayurvedakur war einfach nur geil -:))

Liebe Grüße Alexandra D. (2 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara, Okt. 2018)

 

25. Sept. 2018
Lieber Herr Albrecht,
mal wieder war die Ayurvedakur im Heritance ein Traum und ich habe mich bestens erholt.
Meine Athrose hält sich durch die Kur auf einem minimum Level und somit habe ich wieder alles erreicht was ich mir Wünsche.
Ich fühle mich an diesem Platz einfach sehr wohl und erhole mich jedes Mal glänzend.
Bis nächstes Jahr
Doris G. (2 Wochen Ayurvedakur im Heritance. 6. Ayurvedakur gebucht bei AntaKarana und 3. Kur im Heritance, Sept. 2018)

 

4. September 2018
Hallo Herr Albrecht,
in aller Kürze: ich war im Heritance wieder sehr zufrieden und bin sehr gut erholt.
Auch nach meiner 6. Ayurvedakur bleibe ich dabei, es gibt nix besseres für die Gesundheit und mein Wohlbefinden.
Bis nächstes Jahr
Dr. Klaus K. (6. Ayurvedakur bei AntaKarana Reisen, 2 Wochen im Heritance Maha Gedara, Aug. 2018)

 

18. August 2018
Guten Morgen Herr Albrecht,
Danke der Nachfrage.
Es war ganz toll. Besser als erwartet!
Sehr schönes Hotel, wunderbare Anwendungen, eine liebevolle persönliche ärztliche Betreuung und das leckere
Essen haben den Urlaub perfekt gemacht.
Danke für Ihre kompetente Beratung und gute Betreuung!
Mit freundlichen Grüßen
Angele L. (2 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara, August 2018)

 

14. August 2018

herrlich wars im Heritance,
R.I.
(2 Wochen Auyrvedakur im Heritance Maha Gedara, August 2018)

 

11. August 2018
Hallo Herr Albrecht
Ihr Tipp mit dieser Ayurveda Einrichtung war Goldrichtig und wir haben uns sehr gut erholt.
Alles hat gut geklappt wir waren mit den Behandlungen, der ärztlichen Betreuung und dem Essen und auch dem Zimmer sehr zufrieden.
eEs ist auch um Längen besser als im Manalthetam und Bethsaida
Wir werden sicher nicht das letzte Mal dort gewesen sein.
Vielen Dank
Liebe Grüße Klara Ress

Hallo Herr Albrecht,

die Kur im Maha Gedara war bis jetzt die allerbeste!!!

Herzliche Grüße
Susanne H. (3. Ayurvedakur gebucht bei AntaKarana im Heritance Maha Gedara im Juli 2018)

 

21. Juli 2018
Lieber Herr Albrecht,
wir sind nun zum 3. Mal im Heritance Maha Gedara zur Ayurvedakur gewesen und es ist immer wieder ein Hort der Erholung. Wir fühlen uns hier so wohl. Das manche Kommewntare im Internet komisch sind, zeugt vom UNvermögen mancher Menschen zu genießen, denn hier ist ein Ort wo man sich fallen lassen kann und sich blendend erholt. Manche können das eben nicht und zu mekkern finden diese immer was, denn ihr zu Hause ist sicherlich super perfekt, immer top sauber und alle Menschen rundum äußerst freudlich!! -:)) Nicht böse nehmen, aber das muss mal gesagt werden zu den Nörglern.
Die Baustelle nebenan zB ist keine, denn sie steht still. Ist nicht schön, aber muss man akzeptieren und stört nicht.
Das Essen finden wir immer wieder äußerst lecker und abwechslungsreich. Sicher mögen manche nur 3* Köche besuchen, die es hier nicht gibt, aber es schmeckt gut und geht einfach schnell wenn es ein Buffet ist.
Ich kürze es ab: es gibt hier nix zu meckern und wir haben uns weider bestens erholt und usnere Gesundheit profitiert jedesmal von Neuem.
Bis zur nächsten Ayurvedakur im Heritance
Ihre Doris und Günther K. (3 Wochen Ayurvedeakur im Heritance Maha Gedara, Juni/Juli 2018)

 

3. Juli 2018
Grüß Gott Herr Albrecht,
bzw. Ayubowan wie man in Sri Lanka sagt von wo wir gerade zurück kommen.
Das Heritance hat uns sehr gut gefallen und die Ayurvedakur war sehr gut und wir sind sehr gut erholt.
Die Hautprobleme sind „wegmassiert“ und mien Heuschnupfen ist offensichtlich auch in Sri Lanka geblieben. Ich habe nicht die geringste Probleme mehr damit, was wunderbar ist und usnere Medizin seit langem nicht hinbekommen hat. Das ist schon ein Segen das ich mich wieder draußen bewegen kann selbst bei Pollenflug.
Der Service, Essen, etc. war auch alles auf hohem Niveau, aber das wichtigste ist das Haut und Schnufen gut, bzw. weg sind.
Großen Dank an die Ärzte und die top TherapeutInnen
Liebe Grüße aus der Oberpfalz
Sibylle und Rudi K. (3 Wochen Auyrvedakur im Heritance Maha Gedara im Juni 2018)

 

22.Juni 2018
Guten Tag Herr Albrecht,
wir sind wohl behalten und ebstens erholt zurück aus dem Maha Gedara.
In dem Hotel haben wir uns sehr wohl gefühlt. Die von einigen als laut dargestellte Baustelle nebenan, war zwar sichtbar, aber nicht hörbar. Dort passiert offensichtlich nichts, Stillstand. Wie man uns sagte ist der chinesicher Investor ausgestiegen.
Die Ayurvedakur war für uns heilbringend im wahrsten Sinne des Wortes: wir sind geheilt zurück. Sei es der Heuschnupfen den ich los bin, oder die Hautprbleme meiner Frau – weggeblasen, oder besser massiert. Auch die anderen kleinen und grüßeren Leiden die wir hatten haben wir in Sri Lanka zurück gelassen.
Wir können das egsamte Ayurvedateam nur loben, hächste Klasse. Das haben wir so noch nicht erlebt.
Auch das sonstige Team des Hotels ist immer zuvorkommend und sehr freundlich.
Alles in allem beste Erholung rundum.
Da kommen wir nächstes Jahr gerne wieder.
Dr.Kai und mag. Petra K. (3 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara, Juni 2018)

 

6. Juni 2018
Hallo Herr Albrecht,
eine kurze Meldung aus Sri Lanka. Es läuft alles perfekt und wir erholen uns glänzend.
Wir möchten uns bedanken für Ihren EInsatz aus der Ferne damit wir den upgrade in ein anderes Zimmer bekommen haben.
Vielen Dank dafür

Gruß Lore H.

 

12. Mai 2018
Guten Tag Herr Albrecht,
meine 1. Ayurvedakur war für mich ein sehr großer Erfolg. Meine Erwartungen sind weit übertroffen worden, denn das Hotel ist ein Traum. Ich habe mich dort sooo wohl gefühlt. Das Haus ist wunderschön. Ganz besonders das sehr großzügige Therapiezentrum ist wunderbar. Die vielen Flächen um sich zwischen den Behandlungen zu entspannen, die großzügigen, sehr ruhigen Therapieräume.
Ganz besonders wohl gefühlt habe ich mit den besonders liebevollen und um das Wohlergehend er Gäste sich kümmernden Mitarbeitern und zwar alle, nicht nur die Therapeutinnen, sondern auch der Gartenarbeiter größte immer freundlich und fragte wie es mir geht. Da fühlte ich mich so gut aufgehoben und willkommen.
Die Ayurvedakur selbst hat mir egsundheitlich so gut getan und alle meine „Gründe“ wegen derer ich die Kur gemacht habe sind wie weggeblasen und ich fühle mich so richtig pudelwohl und um Jahre jünger.
Selbst mein Heuschnupfen der mich zu dieser Jahreszeit sehr plagt ist weg!
Wie schon geschriebe, war die ganze Kur für mich ein großer Erfolg und ich werde das in jedem Falle möglichst bald wieder im heritance machen.
Ihnen Herr Albrecht lieben Dank für die gute und geduldige Beratung und die gute Abwicklung
Ihre Susanne K. (2 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara, Mai 2018)

 

1. Mai 2018
Hallo Herr Albrecht,
ja, danke, es war prima. Mir hat besonders gut gefallen, dass das Angebot an Speisen ausgedehnt wurde und an unseren europäischen GEschmack angelehnt wurde, also viel gedünstetes Gemüse, gegriltes WOK Gemüse etc, Smoothies frisch zuereitet, täglich Pfannkuchen zum Frühstück, wunderbar.
Leider fand ich es nur sehr teuer für 10 Tage Aufenthalt. Aber gut getan hat es in jedem Fall.
Lieben Gruß
H.J. (3 Ayurvedakur, Heritace Maha Gedara im April 2018)

 

17. April 2018
Lieber Herr Albrecht,
zurück von meiner 4. Ayurvedakur im Heritance kann ich wieder berichten das ich mich glänzend erholt habe und alles wunderbar gewesen ist – wie immer.
Von der Baustelle nebenan, worüber man im Internet häufig „FakeNews“ liest hat man nix gehört. Da scheinen viele was zu schreibenw as sie nicht kennen. Sicher nicht schön, aber eben ruhig. Bau ist nach wie vor eingestellt.
Ich werde also nächstes jahr wieder meine Ayurvedakur dort machen und melde ich bald zur Buchung bei Ihnen.
Alles Gute Heike B. (Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara, April 2018)

 

27. März 2018
Guten Tag Herr Albrecht,
mein Aufenthalt im Heritance Maha Gedara war sehr erfpögreich. Ich habe mich bestens erholt und meine wenigen Wehwehchen sind allesamt weg.
Das Wohlbefinden während der Kur ist enorm, dass hätte ich so nicht erwartet. Einen großen Anteil daran hat die hohe Qualtität und Freundlichkeit der herzlichen Therapeutinnen und des egsamten Personals im Heritance. So viel Freundlichkeit an einem Platz ist für unsere Verhältnisse ja unvorstellbar.
Ichhabe mich so wohl gefühlt, dass ich mir vorgenommen habe ab jetzt jedes Jahr eine Kur zu machen. Ich melde mich bei Zeiten wieder bei Ihnen lieber Herr Albrecht

gesunde Grüße aus Frankfurt
Heike B. (2 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara, März 2018)

 

6. März 2018
Hallo Herr Albrecht,
die Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara war wunderbar. So umfassende Behandlungen und so viele jeden Tag habe ich noch bei keiner anderen Ayurvedakur zuvor bekommen. Und wie Sie wissen, bin ich ja eine alte Häsin was Ayurveda angeht.
Auch das Ambiente des Hotels und die großzügige Weitläufigkeit der Anlage ist sehr erfeulich. Nicht alles so zugebaut wie ich es zuletzt im Barberyn Reef erlebt habe. Hier im Heritance scheint nicht das Geld verdienen im Fordergrund zu stehen, sondern wirklich die Gesundheit und das Wohlergehen der Gäste. Dafür werden tatsächlich alle Register gezogen, bis hin zu der wunderbaren Pranaheilung der Chefärztin. Teilweise hatte ich bis zu 4 Std. Behandlungen am Tag – einzigartig.
Ich werde hier in jedem Fall spätestens in 2 Jahren wieder meine Ayurvedakur machen.
Ich wünsche Ihnen einen schönen Frühlung
Beate K. (2 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara, Feb. 2018)

 

25. Februar 2018
Lieber Herr Albrecht,
ich erlaube mir meine Rückmeldung zur Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara ganz kurz zu machen: wie die allermeisten dort, war ich äußerst zufrieden und bin bestens erholt zurück.
Das schreit nach mehr Ayurvedakur: bitte machen Sie mir ein Angebot für die gleiche Zeit im nächsten Jahr. Dann aber drei Wochen.
Lieben Dank und bis demnächst
Ihre Klara D. (2 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara, Feb. 2018)

 

15. Februar 2018
Lieber Herr Albrecht,
zurück aus dem Heritance von unserer wunderbaren Ayurvedakur kann ich nur eines sagen: bitte buchen Sie für uns ab dem 27. Dez. 18 Tage das gleiche Zimmer wieder.
Herzlichen Dank für diese ganz besondere Empfehlung
Ihre Christina und Dr. Hubert H. (2,5 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara, Jan. 2018)

27. Januar 2018
Guten Tag Herr Albrecht,
ich bin zurück von meiner Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara und möchte Ihnen mitteilen, dass ich mich glänzend erholt hab.
Die Anwendungen waren nur wunderbar und alle Mitarbeiter so liebevoll. Ichhabe jeden Tag bis zu 4 Stdunden !!! Behandlungen bekommen, so viel wie noch nie in meinen anderen Ayurvedakuren (u.a. im Barberyn, Aida und Nikkis Nest).
Im Vergleich zu diesen war nicht nur die Ayurvedakur hier sehr viel ausführlicher, individueller und umfassender, sondern auch das Hotel ist so viel schöner.
Vor allem die weitläufige Anlage mit riesigem Pool, Teichen und großzügigen Grünflächen haben mich begeistert.
Ich möchte mich daher nochmal bei Ihnen ebdanken, dass Sie mich überzeugt haben ins Maha Gedara zu fahren, was sehr gut war.
Lieben Dank dafür und Ihnen noch ein gutes Jahr 2018
Herzliche Grüße Angelika Sch. (3 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara im Jan. 2018)

 

19.Jan. 2018

Hallo Herr Albrecht,
ich bin angereist mit der Nr 1 Priorität meinen Knorpenschaden am Fuss zu behandeln und bin vom dem Ergebnis nach nur 2 Wochen vollkommen begeistert. Wäre ich nicht vorher schon überzeugt von der Wirkung von Ayurveda so wäre ich es jetzt. 2 Jahre intensive Behandlung nach meinem Unfall mit Physiotherapie, Medikamenten und viel Sport haben mich nicht auf das Level gebracht wo ich jetzt bin.

Wenn man bedenkt das die hiesige Medizin einem Patienten mit beschädigtem Knorpel nach Unfall überhaupt nicht helfen kann und jede Möglichkeit den Knorpel zur Regeneration zu bringen ausschliesst ist das Ergebnis der Behandlung umso erstaunlicher.

An meiner Schulter hatte ich eine sehr deutliche Narbe und das innere Narbengewebe behindert die Bewegung teilweise. Die äussere Narbe wurde nach nur 2 Wochen durch ein Öl so geglättet das sie sich normal in das umgebende Gewebe einfügt. In zweiten Schritt werde ich durch ein anderes Öl das auch beam Fuss eingesetzt wurde die Beweglichkeit wieder auf 100% bringen. Ich bin so wie die Ärzte hier sehr zuversichtlich.

Fairerweise muss ich sagen das die Beweglichkeit des Fusses im Vordergrund stand und erst danach in ca. 1 Woche die eigentliche Behandlung des Knorpels beginnen wird. Beide Themen konnten nicht parallel behandelt werden. Alle Öle und Pasten wurden mir hierzu mitgegeben. Die Beweglichkeit des Fusses hat in den 2 Wochen mehr als deutlich zugenommen und ich bin jetzt hoffnungsvoll sowie die Versteifung zu 100% zu lösen als auch den Knorpel so zu generieren das ich auch beim Sport vollkommen schmerzfrei sein werde. Wenn das stimmt dann ist das eine kleine Sensation und sollte eigentlich stärker verbreitet werden.

Was das bedeutet kann nur jemand nachvollziehen der täglich Schmerzen hat und dem deutlich wird das er alle Optionen der hiesigen Medizin ausgeschöpft hat und sich deshalb mit dem Gedanken auseinandersetzen muss des Rest seines Lebens Schmerzen zu ertragen.

Das Hotel ist hervorragend und das Ayurvedazentrum eines der schönsten das ich bisher sehen und erleben durfte. Die Lotusblütenteiche und die Vogelwelt sind einmalig. Behandlungsniveau ganz klar eines der Besten.

Die Entgiftung hat mir wie immer ausgesprochen gut getan und fühle mich wie neu geboren.

Leider konnten die Ärzte meine starken Schmerzen im Rücken nur teilweise mildern so das ich diesem Part dann bei einem Osteopathen hier in München nach der Reise durchführen musste. Das fand ich erstaunlich zeigt aber das die hiesige Medizin auch etwas kann. Ich bin jetzt am Rücken vollkommen schmerzfrei.

Der Strand ist herrlich mit dem feinen weissen Sand und vor allem ungeheuer sauber. Schön das man auch in der Nähe gut schwimmen kann. Die Händler sind nicht mehr so lästig wie ich es in Erinnerung habe so das sich auch das gebessert hat.

Da das Hotel relativ gross ist und sehr viele Deutsche vor Ort sind hat mich diese Aspekt nicht so positiv beeindruckt aber das ist ein sehr kleiner Faktor und eher meine persönliche Neigung lieber in kleiner Zentren zu gehen mit mehr internationalen Gästen.

Essen und Service sehr gut und nur zu empfehlen.
Vielen Dank nochmals für den Tip !
Mit freundlichen Grüßen
Alexander V. (2 Wochen Ayurvedakur, Heritance Maha Gedara, Jan. 2018)

 

27. Dez. 2017
Hallo Herr Albrecht,
zurück aus dem Heritance Maha Gedara von einer wunderbaren Ayurvedakur kann ich eines sagen:

Alles 1 mit Stern

Da fahre ich in jedem Fall nächstes Weihnachten wieder hin.
Bis dahin alles GUte im neuen Jahr
Hildegard Gruber (14 Tage Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara, Dez. 2017)

 

15.12.17
Hallo Herr Albrecht,
Ja, wir sind wohlbehalten zurück. Hat alles prima geklappt.Ich bin von der
schönen Anlage begeistert, sowie von den Anwendungen und dem ganzen
Team. Vor allem begeistern mich auch die Menschen auf Sri Lanka. Unglaublich
herzlich und hilfsbereit.Hatten 3 Tage Regen und der Sturm hatte uns auch hart
getroffen????. Unser Zimmer stand unter Wasser, was wir aber beseitigt
haben??.Vielen Dank für alles, ich buche nächstes oder übernächstes Jahr
wieder.
Herzliche Grüße
Tina Gröne (2 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara, Nov. 2017)

 

16. Dez. 2017
Hallo Hr. Albrecht
Danke der Nachfrage, sehr zufrieden war ich mit der Ayuvedakur mit allem drum und dran, werde ich auf jeden Fall weiterempfehlen.
Danke auch für ihre Bemühungen.
Liebe Grüße

Andrea Marl (14 Tage Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara im Dez. 2017)

 

14. Dez. 2017
Hallo, lieber Nikolaus Albrecht,
ich habe Maha Gedara genauso vorgefunden, wie ich es in Erinnerung hatte. Die hohe Qualität der Behandlungen, die gute Betreuung durch die Ärzte, die schöne und ruhige Atmosphäre der ganzen Anlage, das alles hat uns sehr gut getan. Mein Mann, der das zum ersten Mal erlebte, war vollkommen beglückt. Leider bekam ich am 2. Tag bereits einen grippalen Infekt, der mich immer noch beschäftigt. Aber auch damit war ich im Heritance gut betreut, konnte halt nicht in den Pool und so Sachen. Außerdem hatten wir einen heftigen Zyklon und viele Tage Regen. Aber da man so schön in den herrlichen Behandlungen versinken kann und danach gerne im Zimmer schläft, hat uns das Wetter nicht viel anhaben können.
Lieben Gruß und noch eine schöne Weihnachtszeit!
Angelika Thomas (2 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha gedara Nov. 2017)

 

12. Dez. 2017
Hallo Herr Albrecht,
im Heritance war es sehr erholsam und ich hatte einen sehr angenehmen Aufenthalt.
Die Ayurvedakur war so umfangreich und umfassend wie ich es vorher noch nicht erlebt habe in anderen Häusern. So viele und ausgiebige Anwendungen inkl. Akkupunktur gibt es sonst nicht.
Das Hotel und vor allem das Therapiezentrum haben mich total begeistert. Alles ist so schön und weitläufig und überall so viel Grün. Nicht so eng und vollgebaut wie das Barberyn Reef wo ich zuletzt gewesen bin.
Ich werde in jedem Fall wieder ins Heritance reisen zur Ayurvedakur.
Ihnen vielen Dnak für den guten Tip und Ihre umfangreiche Beratung.
Alles Gute Christina Kleis (3 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara, nov. 2017)

 

9. Dez.2017
Guten Morgen Herr Albrecht!!
Ich konnte Ihnen noch nicht antworten, da ich bis gestern auf einem Lehrgang gewesen bin…
Nun , ich bin zurück und es war phantastisch!!!
Ein ganz besonderer Ort der einem sehr viel Euhe gibt! Ich bin 100 % erholt!!!
Und ganz bei mir ;)!!!
Leider waren die Behandlungen für meine Kniearthrose wenig hilfreich… das Ärtzeteam hat sich alle Mühe gegeben , aber leider hat es nicht zum gewünschten Erfolg geführt…
aber das ist nicht schlimm, ich würde sofort wieder dorthin gehen!!
Und hoffe, dass ich im nächsten Jahr zwei Wochen Urlaub für das Heritance Maha erübrigen kann.
DANKE für diesen wunderbaren Tipp!!

Herzlichst Marion Steindorf (4 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara im Nov. 2017)

 

22.11.2017
Hallo Herr Albrecht,
ich bin im Heritance Maha Gedara angekommen und sehr begeistert. Es ist alles so wie Sie es mir beschrieben haben.
Ich genieße in vollen Zügen die ersten Behandlungen. Die Arztkonsultation übertrafe meine Erwartungen, was die alles feststellen ohne etwas von mir zu wissen, ohne Apparate, etc. phänomenal!!!
Vielen herzlichen Dak auch nochmal für Ihre Berratung, auch abends spät um 22. Uhr waren Sie für meine offenen Fragen da. Dafür nochmal lieben Dank an Sie. Ich hatte ja auch Kontakt zu anderen Anbietern und habe im vergleich gesehen nur Sie konnten mir tatsächlich FRagen zum Heritance und Kur klar beantworten, so dass ich merkte, dass die anderen das alles nur vom Papier her kennen und nicht von einer Kur. Das Sie im Sommer hier waren erzählte mir auch die Ärztin. Ich merke Sie sind mit dem herzen dabei und das tut gut.
Jetzt gehe ich zum nächsten Genußprogramm.
Ihre Dr. Valentina Z. aus dem Heritance Maha Gedara

 

19. Nov.2017
Servus Herr Albrecht,
wir sind total entspannt und erholt von unserer Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara zurück.
UNsere gesundheitlichen Probleme haben die wunderbaren Ärzte und Therapeuten „weggezaubert“. Hätte ich nicht für möglich gehalten was die alles zustande bringen. Ich bin ja vom Fach, aber das hat mich schon sehr erstaunt was eine ganzheitliche Medizin zuwege bringen kann.
Erholt, gesund und mit Erstaunen grüßt Sie
Dr. Hubert und Heike K. (3 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara im Okt. 2017)

 

10. Nov. 2017
Lieber Herr Albrecht,
zurück aus dem wunderbaren Heritance Maha Gedara möchte ich Ihnen mitteilen das ich mich glänzend erholt hab. Die Anwendungen waren wunderbar, entspannend, erholsam, gesundend. Es geht mir viel besser als vorher und ich hoffe das hält lange an.
Die Menschen dort sind so liebevoll und kümmern sich um alles.
Da werde ich in jedem Fall wieder hinfahren.
Alles Gute Ulrike Kinshofer(14 Tage Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara im Okt. 2017)

 

30. Okt. 2017
Lieber Herr Albrecht!
Herzliche Grüße aus dem Heritance!
Bin sehr gut angekommen!
Danke für das schöne Zimmer ( 111,
direkt bei der „ Teebar“, EG).
Ein toller Tipp… fühle mich bisher sehr wohl…!!

Habe gleich schon volles Programm.
Werde hoffentlich schlafen wie ein Baby.
Tschüss Marion Steindorf

 

14. Okt. 2017
Hallo Herr Albrecht,
mit dem Heritance Maha Gedara und der Ayurvedakur dort war ich mehr als zufrieden. Alles sind super nett und sehr zuvorkommend.
Das Ärzte- und Therapeutenteam ist super motiviert und tun alles um die gesundheit der Gäste zu verbessern, was auch bei mir eine durchschlagende Wirkung hatte. D.h. ich komme super gesund und erholt zurück.
Ich habe auch einige IHrer Gäste dort kennen gelernt, war eine seht nette Stimmung unter den Gästen.
Vielen dank für den guten Tip
Gruß und bis nächstes Mal
Dr. Heike W. (14 Tage Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara im Okt. 2017)

 

2. Okt. 2017
Guten Tag Herr Albrecht,
wir hatten ja bei Ihnen eine Ayurvedareise ins Heritance Maha Gedara gebucht und möchten Ihnen mitteilen das alles bestens geklappt hat und wir uns wunderbar erholt haben.
Gesundheitlich war die Ayurvedakur sehr erfolgreich und wir fühlen uns allerbestens.
Das war ein sehr guter Tip von Ihnen und wir werden es sehr gerne wiederholen.
Mit freundlichen Grüßen
Christa & Rainer Bär (14 Tage Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara im Sept. 2017)

 

17. Sept. 2017
Lieber Herr Albrecht,
zurück aus dem Heritance Maha Gedara möchten wir Ihnen mitteilen das dieses Hotel und die Ayurvedakur ein absoluter Glücksgriff waren. Wir sind so gut erholt und gesundet, dass wir selber erstaunt sind. Hautprobleme wie weggeblasen, Gewicht deutlich runter, Zuckerwerte fast optimal wie unser Arzt hier bestätigt, Rücken viel besser und vor allem das allgemeine Befinden fühlt sich richtig toll an.
So ist gesund, was unser Arzt und Heilpraktiker seit Jahren für viel geld nicht hinbekommen, ist dort nach drei wunderbaren Wochen erreicht.
Warum das nicht viel mehr Menschen machen wundert mich
Ihnen herzlichen Dank das Sie uns das Maha Gedara empfohlen haben.
Bis zum nächsten Mal
Christine und Stephan W. (3 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara im Aug./Sept. 2017)

 

5. Sept. 2017
Lieber Niklas,
wieder zurück aus Sri Lanka möchten wir als erstes Danke sagen für die hervorragende Organisation unserer Reise.
Man hätte es nicht besser machen können und wir haben uns rundum wohl gefühlt.
Das Hotel, die Zimmer, das Essen – alles war vom Feinsten.
Auch das Ayurveda-Zentrum ist wunderschön und die Menschen dort sind einfach nur lieb und nett.
Die Behandlungen waren allesamt hervorragend, sogar die Nasenspülung und der Einlauf 🙂
Dass wir uns dann auch noch persönlich kennen gelernt haben, war echt super. Wir hatten sehr schöne Tage mit euch.
Wir werden unsere nächste Ayurveda-Kur wieder von dir organisieren lassen.
Bis dahin alles Liebe
Elke und Markus (14 Tage Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara)

 

23. August 2017
Lieber Herr Albrecht,
zurück aus dem Maha Gedara in Sri Lanka, kann ich nur meine große Begeisterung zum Ausdruck bringen.
Das ist ein so wunderbarer Platz mit so wunderbaren Mitarbeitern die von der ersten bis zur letzten Minute sich größte Mühe geben den Aufenthalt zu einem Genuß zu machen.
Ich kann gar nicht sagen was alles super war, denn es ist alles herausragend. Die tollen und zahlreichen Anwendungen, die großen Bemühungen mit denen die Aärzte versuchen das Beste für jeden gast zu geben. Ich hatte teils bis zu 4 Stunden Ayurveda-Programm. Wo gibt es das sonst? Standard sind woanders max. 2 Std.
Die „leckere“ Medizin, Essen, Zimmerservice. Alles 5* wert.
UNd besonders das riesen große, ruhige, liebevolle Behandlungszentrum. Ich habs mal gemessen: ca. 125 lang und 25m breit. Das sind über 3.ooo qm. Da hat jeder einzelne Behandlungsraum, mit eigenem Teich, mehr Platz als woanders 4-6. Wir haben ins dazu das Barberyn Reef angesehen, da sind auf gleicher Fläche min. 6-8 Behandlungsplätze wo hier Raum für 1 Gast ist.

Kurz: es war alles so gut, dass es nicht zu toppen ist.
Herzlichen Dank an Sie Herr Albrecht für diesen tollen Tip und bis zum nächsten Jahr, denn wir machen das dort jetzt jedes Jahr. Wenn Sie uns bitte die 10er-Karte senden
liebe Grüße Helga & Rainer F. (2 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara, Juli,August 2017)

 

8. Juli 2017
15.7.
Lieber Herr Albrecht,
Es war tiptop!

Das Heritance hat mir auch besser gefallen als das Somateram, v.a. In bezug auf das Essen, wirklich super??
Und sehr angenehme Gäste.

Ich habe mir fest vorgenommen, mich alle 2 Jahre, sofern möglich, dort zu erholen.
Ich enpfehle Sie weiter??

Liebe Grüsse
Harriet Jebens

 

24.6.17
Lieber Herr Albrecht,
Es war tiptop!
Das Heritance hat mir auch besser gefallen als das Somateram, v.a. In bezug auf das Essen, wirklich super??
Und sehr angenehme Gäste.
Ich habe mir fest vorgenommen, mich alle 2 Jahre, sofern möglich, dort zu erholen.
Ich enpfehle Sie weiter??
Harriet J. (14 Tage Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara)

 

25. Juni 2017
Hallo Herr Albrecht,
super Ayurvedakur im Heritance, anders kann ich es nicht sagen.
Gruß Dr. Heike M. (14 Tage Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara, Juni 2017)

 

19. Juni 2017
Grias Ehna Herr Albrecht,
meine Skepsis vor der Ayurvedakur war nicht angebracht: es war alles super schön und ich bin bestens erholt. Auch die angebliche Baustelle war eine“Fakenews“, die ist längst fertig und das Hotel steht wohl kurz vor der Eröffnung.
Auch der Monsun wo ich Angst hatte weggeschwemmt zu werden beschränkte sich auf einzelne Gewitter, aber die sind hier wohl immer normal.
Also, alles gut und ich bin super erholt.
Holaredulö aus Tirol
Seppi (3 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara im Juni 2017)

 

14. Juni 2017
Hallo Herr Albrecht,
seit einer Woche bin ich wieder von der Ayurvedakur zurück und ich darf sagen: selten so gut erholt.
Im Heritance war alles tiptop: Anwendungen, Therapeuten, Ärzte, Essen, Service, einfach alles.
Ich hatte ja Bedenken wegen der Baustelle über die im Internet so viel geschrieben wird, aber man hat nix gemerkt. Das neue, viel zu große Hotel scheint fast fertig zu sein und steht wohl kurz vor der Eröffnung.
Also ich hab mich bestens erholt
Gruß Heribert K (14 Tage Ayurvedakur im Heritanbce Maha Gedara)

 

30. Mai 2017
30.5.17
Lieber Herr Albrecht,

vielen Dank für Ihre Mail, die Zeit in Sri Lanka hat mir gut getan, ja.
Ich kann mich nicht erinnern, wann ich zuletzt so viel Zeit hatte, einfach für mich zu sein, nichts zu tun, Anwendungen zu genießen und eine solche Reinigung zu durchlaufen. Sicher war es zwischendrin auch anstrengend, aber am Ende bin ich mit einem anderen Tempo und einem Puffer zur Welt wieder zum Flughafen gefahren. Und das gerade rechtzeitig vor den heftigen Regenfällen…

Ich danke Ihnen für Ihre Organisation! Es hat alles ganz wunderbar geklappt.
Herzliche Grüße aus München!
F.C. (Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara)

 

28. Mai 2017
Guten Tag Herr Albrecht,
nun sind wir von unserer Ayurvedakur zurück und können nur positives berichten.
Der Urlaub war rundum gelungen. Wir sind bestens erholt und selbst die Kollegen sagen wie gut wir aussehen -:))
Das tut gut.
Im Resort war alles vom Besten: Freundlichkeit top, Essen top, Ayurvedazentrum top, Ärzte- und Therapeutenteam top, Service top.
Also alles tiptop.
Ihnen herzlichen Dank für den guten Tip und die gute Beratung
Herzliche Grüße Yvonne und Sebastian H. (14 Tage Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara)

 

10. Mai 2017
Hallo Herr Albrecht,
„leider“ bin ich schon von der Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara zurück.
Leider weil es mir soooo gut getan hat und ich mich soooo gut erholt habe.
Ich möchte sagen, so gut wie noch nie in meinem Urlaub.
In 1. Linie war die Ayurvedakur hervorragend, ich kann mir nicht vorstellen, dass es irgendwo noch besser geht.
Alle Menschen im Hotel sind so freundlich zu uns Gästen, dass es mir als Deutscher, wo viele so unfreundlich und unzufrieden sind, schon peinlich war. Diese Menschen leben in einfachen Verhältnissen, zumindest aus unserer Sicht, aber sind glücklich und zufrieden und geben uns Gästen so viel an Freundlichkeit und Zuwendung, sind jederzeit mehr als bemüht unseren Aufenthalt bestmöglich zu gestalten. Es ist schon fast beschämend.
Meine Wehwehchen sind alle weg oder zumindest drastisch besser geworden.
Aktuell merke ich vor allem, dass ich den sonst jahrszeitenüblichen Heuschnupfen nicht habe. Sonst schniefe ich rum und muss starke Mittel nehmen – alles wie weggeblasen.
Meine kommende Athrose ist veschwunden und meine Hautprobleme nahezu weg.

Ich kann also jedem nur so eine Ayurvedakur empfehlen.
Ihnen noch mal herzlichen Dank für die gute Beratung und den tollen Tip ins Heritance zu gehen, es hat sich sehr gelohnt.

Liebe Grüße aus dem sonnigen Hamburg
Dr. Sonja M. (3 Wochen Ayurvedakur im heritance Maha Gedara im April 2017)

 

2. Mai 2017
Guten Abend
Herr Albrecht,
Ich bin gut angekommen und alles wunschgemäß, alle sehr bemüht.
Bin übermorgen nochmal beim Chiefdoctor und entscheide dann, ob es bei den 2 Wochen bleibt, oder ich besser auf drei Wochen verlängere, wie von Ihnen gesundheitlich empfohlen.
Mit welchen Kosten wäre eine Umbuchung des Fluges denn überhaupt verbunden?

Liebe Grüße vom Heritance
Gudrun Harrer

 

29. März 2017
Hallo Herr Albrecht,
wir sind wohlbehalten und sehr gut erholt aus dem Heritance Maha Gedara zurück.
Ihr Tip dorthin zu fahren war sehr gut und wir können Ihre Einschätzung das sowohl das Hotel, als auch das Ayurveda sehr gut ist unterstützen. Alle unsere Wünsche an die Ärzte bzgl. unserer Gesundheit wurden erfüllt und wir sind ausgiebig genesen.
Alles unsere Erwartungen wurden mehr als erfüllt.
Vielen Dank nochmal an Sie und bis zum nächsten Mal
Ursel, Heidi und Annette aus Berlin (3 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara, März 2017)

 

27. März 2017
Moin Herr Albrecht,
leider -:)) sind wir schon wieder zurück von der Ayurvedakur im Heritance. Auch wenn es diesmal drei Wochen gewesen sind – viel zu kurz.
Wir haben uns alle glänzend erholt. Der Tip von Ihnen wieder ins Heritance zu gehen war genau richtig. Wir haben uns andere Hotels wie Lanka Princess und Barberyn angesehen. Da gefällt uns von der Anlage das Heritance viel besser. Es ist eine schöne großzügige Anlage, nicht wies Barberyn ziemlich zugebaut und ca. 30 Zimmer mehr. Auch der Pool dort ist viel kleiner und kein Strand vor der Anlage. Beim Lanka sind die Zimmer viel kleiner und kein Blick aufs Meer, zumindest von den zwei Zimmern die wir ansehen konnten.
Ayurveda können wir nicht beurteilen. Im Heritance war die Kur wieder sehr erholsam und wir sind wie runderneuert. Wehwehchen sind alle weg und die Haut wieder super glatt -:))
Für uns Frauen ist eine Ayurvedakur eben mehr als nur Gesundheit!!!
Im nächsten Jahr möchten wir gerne wieder zur gleichen Zeit reisen, da melde ich mich wieder.
Bis dahin alles Gute von Astrid, auch für Mia & Jutte (3 Wochen Ayurvedakur im heritance Maha Gedara im März 2017)

 

7. März 2017
Guten Tag Herr Albrecht,
wir sind ja zum 1. Mal im Sommer 2014 im Heritance Maha gedara gewesen. Seinerzeit waren wir ganz begeistert und bestens erholt, daher wollten wir jetzt mal den Winter dort ausprobieren.
Wir hatten ab und zu ein klein wenig Regen oder Gewitter, aber zumeist war es schönes Wetter.
Die Ayurvedakur und Anwendungen waren wieder vom aller erholsamsten. Wehwehchen und Zipperlein sind weg und somit steht einer Wiederholung nix im Wege.
Da wir nun doch schon etwas älter sind und die „Gefahr“ der Krankheiten langsam größer wird, haben wir uns entschlossen jährlich eine Kur zu machen. Daher soll der nächste Aufenthalt im Heritance schon im Dezember vor Weihnachten sein.
Gerne wieder drei Wochen
Machen Sie uns bitte ein Angebot fertig
erholte Grüße aus Hamburg
Annette und Dr. Georg H. (3 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara im Feb. 2017)

 

12. Feb. 2017
Lieber Herr Albrecht,
aus dem Nattika Beach, wo es mir so gut gefä#llt und ich mich allerbestens erhole einen Gruß
und die Bitte für mich eine Twin Villa für Jan. 2018 schon mal zu reservieren. Ich möchte die Ayurvedakur im nächsten Jahr direkt wieder machen.
Ich melde mich wenn ich zurück bin
erholsame Grüße aus Kerala Heide Krahl (3 Wochen Auyvredakur im Nattika Beach im Jan./feb. 2017)

 

16.Feb.2017
Hallo Herr Albrecht,
auch bei meiner 3. Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara war alles zu meiner Zufriedenheit.
bis zum 4. Mal Gruß Helmut H. (2 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara im Jan./Feb. 2017)

 

8.2.17
Ayurveda-Kur im Maha Gedara Heritance.
Auf der Suche nach einer Ayurveda-Kur in Sri Lanka, erinnerte ich mich daran, dass mir Herr Albrecht vor 10 Jahren einen wunderbaren Indien-Aufenthalt organisiert hatte.
Dieses Mal aber sollte der sportlich aktive Gatte mitfahren und da hatte ich einige Bedenken. Aber: ein Telefonat mit Herrn Albrecht genügte und sofort hatte er den richtigen Tipp – bis hin zum richtigen Zimmer, das er selbst ausgetestet hatte. Und ALLE Hoffnungen und Erwartungen sind weit übertroffen worden: das Zimmer und die gesamte Hotelanlage: wunderschön, geschmackvoll, gepflegt. Die ärztliche Betreuung: fürsorglich, kenntnis- und hilfreich, eine außergewöhnliche Rundumbetreuung samt Akupunktur. Das Essen hervorragend und trotzdem so leicht, dass wir beide ohne es zu merken abgenommen haben. Jeden Morgen Yoga, Meditation am Ozean haben ihr übriges getan. Seit unserer Rückkehr machen wir jeden Morgen eine Stunde Yoga, fühlen uns rundum besser und haben für Ende des Jahres schon wieder gebucht.
DANKE Antakarana!!! (3 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara Weih. 2016)

 

12. Januar 2017
Hallo Herr Albrecht
Zurück im deutschen, kalten Einheitsgrau …
Wir haben den Aufenthalt genossen und sind nun voller Energie. Land und Leute (soviel wir davon gesehen haben) sind super nett und freundlich.
Das Hotel ist hervorragend , an der Sauberkeit der Zimmer könnte jedoch etwas gearbeitet werden !
Die Kur ist sensationell. Auf meine schwere Bronchitis wurde sofort reagiert und nach fünf Tagen war die Sache erledigt. Ärzte und Therapeuten sind sehr engagiert.
Wir waren nicht das letzte Mal im Heritance . Das nächste Mal sicher drei Wochen !!
Liebe Grüße
Regina und Sigurd K. (2 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara Silvester 2016)

 

16. Jan. 1017
Schöne Grüße aus Sri Lanka ,
Anreise hat sehr gut geklappt , gut organisiert , Danke .
Hier ist alles gut wie gehabt .
Ich würde gerne verlängern um ca. 5 Tage, ist das möglich?
Grüße
F.A. (seit 15. Jan. zur Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara)

Sehr geehrter Her Albrecht,
der Aufenthalt im Maha Gedara war einfach sehr gelungen. Die Lage des Hotels ist ideal – die Strandspaziergänge unendlich – die Ayurveda-Abteilung sehr gut geführt und die Behandlungen haben einen hohen Standard. Alle sind sehr freundlich und zuvorkommend. Insgesamt ein Ort der Ruhe und des Genusses.
Im übrigen: hat man doch gelegentlich Baulärm gehört! Mein Zimmer war glücklicherweise etwas entfernt.
Die Behandlung war wesentlich umfangreicher als vor 12 Jahren im Barberyn.
Ihnen ganz herzlichen Dank für die hervorragende Organisation der Reise.
Beste Grüße!
E.L. (14 Tage Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara Weihnachten 2016)

 

5.1.2017
Lieber Herr Albrecht, es ist alles ganz ganz wunderbar: die Treatments, die Ärzte, das Essen, das superfreundliche Personal – uns alles so so schön und ästhetisch. Das haben Sie super ausgesucht. Wir sind so begeistert, dass wir auch den kommenden Jahreswechsel hier verbringen möchten: im gleichen Zimmer. Können Sie das für uns reservieren?
rundum zufrieden und entspannt grüßend Stefanie und Pit

Lieber Herr Albrecht,
gestern sind wir von unserer Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara zurück gekommen.
Es war mal wieder ein Traum und wir haben uns wieder super erholt.
Für meine Athrose war die Ayurvedakur sehr gut und ich habe aktuell keinerlei Beschwerden. Das freut michimmer wieder nach der Kur.
Die Neurodermitis meiner Frau ist auch fast weg und die Beschwerden zu vernachläsigen. Also wie immer hat uns die Ayurvedakur super geholfen.
Das Hotel auch wie gehabt, allerbestens. INzwischen kennt uns das Personal schon gut, was mich immer wieder erstaunt bei den vielen Gästen, dass man sich so gut an einzelne Gäste erinnert.
Ihnen wünschen wir ein gutes Jahr und wir melden uns im SPätsommer für die nächste Ayurvedakur.
Herzliche Grüße Monika und Klaus H. (3 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara)

 

17. Dez. 2016
Hallo Herr Albrecht, ich bin guter Laune und wohlbehalten wieder zu Hause angekommen! Danke für Ihre Beratung, die Kur war toll!!!

Laut der vielen netten Menschen, die ich dort kennenlernte, auch definitiv die beste in der Region!!! Kleines, gemütliches Haus mit guter Privatsphäre.

Das Hotel an sich könnte jedoch noch etwas drauflegen, allerdings schaut man darüber tatsächlich nach einigen Tagen hinweg… Könnten

Lieben Dank und beste Grüße, Nicole E. (2 Wochen Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara)

 

17. Nov. 2016
Guten Tag Herr Albrecht,
nun sind wir zurück von unserer Ayurvedakur im Heritance Maha Gedara und möchten uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken, denn wir haben uns super erholt, so gut wie noch nie.
Ich möchte keine anderen Ayurveda Hotels erwähnen wo wir schon gewesen sind, sicherlich keine „Absteigen“, aber das Heritance ist das Beste was wir kennengelernt haben. Wir wollten bisher ja immer was Neues kennenlernen, aber nun haben wir das ideale Haus für Ayurveda gefunden und werden nächstes Jahr wieder hier eine Kur machen. Wie melden uns dann im Sommer wieder bei Ihnen, denn es war rundum alles Bestens.
Ihnen schon eine schöne Adventszeit
Herzliche Grüße aus Hamburg
Eva & Michael H. (19 Tage Ayurvedakur im Heritance Maha gedara, im Okt./No. 2016)

 

11. Nov. 2016
Hallo Herr Albrecht,
das Heritance war eine ganz 1.-klassige Empfehlung.
Das Ayurvedazentrum ist unvergleichlich, sowohl vom Personal als auch architektonisch. Das Personal ist sehr gut und mehr als zuvorkommend.
Die Lage des Resorts ist sehr schön und ruhig am Strand gelegen. Mir hat auch die Architketur wunderbar gefallen.
Ich habe mir auch die anderen Resorts wie Barberyn oder Lanka Princess angesehen, die sind nicht vergleichbar. Beide sind sehr eng gebaut und man hat dort keinen Blick aufs Meer, den ich im Heritance sehr genossen habe.
Die Ayurveda Kur hat mir sehr gut getan und ich habe mich allerbestens erholt. Auch wenn ich anfangs skeptisch gewesen bin, bin ich nun vom Ayurveda voll überzeugt und werde Sie gerne weiter empfehlen.
Die Größe des Heritance finde ich auch sehr gut. Ein kleines wäre mir als Allein Reisende nicht so angenehm, hier lernt man mehr Menschen kennen und das Barberyn ist mir zu groß.
Vielen Dank auch nochmal für den sehr guten Service vor der Buchung und mit der Abwicklung.
Herzlichen Dank und bis zum nächsten Mal
I.U. (Ayurveda Kur im Nov. Im Heritance Maha Gedara)

 

20. Okt. 2016
Sehr geehrter Herr Albrecht!
Seit heute (Mittwoch) sind meine Frau und ich wieder zu Hause. Ich möchte Ihnen gleich meine/unsere Erfahrungen mitteilen.
Das Klima hat uns die ersten Tage ordentlich zugesetzt. Nach 3 Stunden Schlaf ging es mit der Behandlung schon los, unser erstes Arztgespräch, danach die ersten Behandlungen. Wir haben im Ayurveda Zentrum 16 Tage Behandlungen bekommen und am letzten Tag war mit der „Chefärztin“ (es war die oberste medizinische Instanz) das Abschlussgespräch mit Angabe der Medikamente, die wir weiterhin nehmen sollen.

Die Anamnese und Diagnose hat uns nicht recht befriedigt, da ich mir unter Zungendiagnose (ich kenne es von der chin. Medizin) und Pulsdiagnose mehr erwartet habe. Da diese beiden Punkte in Ihrem Prospekt erwähnt werden, erwartete ich mir eine gute ayurvedische Diagnose, die einen eigenen Blick auf die Person entwickelt und von da her die Behandlung festlegt. Ich habe den Eindruck, dass ein unbefangenes Hinschauen auf die Person, um in der Folge ein Urteil zu bilden, etwas zu kurz gekommen ist. Ich möchte aber unbedingt erwähnen, dass mir die engmaschige Begleitung durch den Arzt, jeden 2. Tag war ein Arztgespräch, sehr beeindruckt hat. Die Ärzte waren auch ungemein liebenswürdig und sehr offen, wenn es noch um andere Leiden ging und ich glaube auch, dass es grundsätzlich medizinisch und ayurvedisch kompetente Leute sind.

Die Therapeuten waren ausgezeichnet, sehr bemüht, sehr freundlich.
Das Essen war immer frisch, aber ich weiß schon, dass bei der Blutreinigung natürlich auch eingeschränkte Kost gereicht wird und insgesamt die Küche ayurvedisch ausgerichtet ist. Was ich über die Therapeuten sagte, das gilt auch für das Service im Restaurant. Die singalesische Bevölkerung ist überhaupt ein liebenswertes Völkchen.
Das Hotel ist in Ordnung, das Service im Zimmer ist sehr sauber und genau gewesen.

Was mich gestört hat ist die Trinkgeldfrage, die am Ende in mir eine ungute Stimmung zurückließ. Dort ist die Regelung, dass man den einzelnen Therapeuten, Kellner, dem Zimmerservice kein Trinkgeld gibt, sondern am Ende einen Betrag an der Rezeption zurück läßt, der auf alle die in diesem Hause arbeiten, aufgeteilt wird, wo dann für den einzelnen nicht mehr viel übrig ist. Mir gefiel das nicht, denn ich will mit dem Trinkgeld dem etwas Gutes tun, der mich freundlich, fürsorglich und kompetent behandelt hat. So ist das halt bei der persönlichen Dienstleistung zu der der Gartenarbeiter oder andere Beschäftigte nicht gehören.
Wir haben die Therapeuten, die Servicepersonen im Restaurant, den Mann, der die Zimmer aufräumte mit Trinkgeld bedacht und haben daher bei der Abreise keinen speziellen Betrag hinterlassen. Das scheint mir nicht gut angekommen zu sein, aber wir wollten das eben so.

Ich wollte mich bei Ihnen noch sehr herzlich bedanken. Sie haben sehr aufmerksam, auch durch die Mails nach Bentota gesorgt, dass alles den richtigen Weg nimmt. So hat es mit den twinn und mit dem Dolmetscher (der für mich sehr wichtig war) wunderbar funktioniert. Wir beide haben viel profitiert, weil durch die Dauer von 14 Tagen das Denken anders wird, die Wichtigkeit gute Nahrungsmittel zu sich zu nehmen, achten dass man im Heilungsprozess mehr Geduld hat, dass man darauf bedacht ist, bewusster zu leben. Wir haben auch viel neue Energie erhalten. Für mich war es aber schon eine große Anstrengung und die ersten 10 Tage mussten wir beide uns ordentlich durchbeißen. In den letzten 6 Tagen war es dann besser. Die wirklich gute Erfahrung kam erst, als wir heute wieder ins normale Leben einstiegen, da merkten wir den Unterschied zu vorher. Die Entgiftung hat sich gelohnt. Ich sehe es als Kur an, aber sicher nicht als Urlaub.
Ihnen nochmals vielen Dank, ich freue mich darüber diese Kur gemacht zu haben und einen kleinen Teil Sri Lanka kennen lernen durfte.
Ihnen alles Gute und liebe Grüße
R.H. (Ayurveda Kur im Heritance Maha Gedara im Oktober 2016)

 

27. Sept. 2016
Hallo Herr Albrecht,
stimmt 🙂 aber mit der Kur war ich ausgesprochen zufrieden. Es hat alles rundherum gepaßt, die Hotelanlage hat mir super gefallen, das Personal und Ärzte waren superfreundlich und die Anwendungen waren ebenfalls toll 🙂 Ich würde jederzeit wieder hinfahren!!! :-)))
Was mir z.B. besonders gefallen hat, waren die Räume für die Anwendungen, das sind ja umgebaute ehemalige „Zimmer“. Das man z.b. beim Kräuterbad ins Grüne schaut war echt toll.
Da versprechen die Bilder in Ihrem Prospekt auch nicht zuviel, im Gegenteil! Ich war und bin sehr angetan 🙂

Ich war z.B. in Indien ja auch sehr zufrieden, insbesondere mit der Kur……aber dieses Jahr muß ich wirklich sagen, da alles so rundherum gepaßt hat, war es für mich die beste Kur 🙂
Was ich nur hoffen kann, das alles so bleibt wie es ist und sich nichts zum Negativen ändert, wie ich es ja damals im Paradise Island erlebt habe!
Es war eine gute Empfehlung von Ihnen 🙂 vielen Dank dafür und auch für Ihre Mühe wegen der
„Flugunannehmlichkeiten“ 😉
liebe Grüße
Monika K. (2 Wochen Ayurveda Kur im Heritance Maha Gedara, August 2016)

 

29.Mai 2016
Hallo lieber Herr Albrecht,

melden uns wieder zurück. Diese Reise war sehr schön und erholsam. Die Ärzte, das Personal und alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und aufgeschlossen.
Das Maha Gedara ist eine sehr gepflegte Anlage mit allen Annehmlichkeiten.
Können es nur weiter empfehlen.
Herzlichen Dank und eine gute Zeit.
Mit lieben Grüßen
Cornelia S. (Ayurveda Kur im Heritance Maha Gedara im Mai 2016)

 

23. Januar 2016
Hallo Herr Albrecht,
ja, jetzt sind wir schon wieder zwei Wochen zu Hause und der Alltag hat uns wieder…
Die drei Wochen Sri Lanka waren wirklich sehr, sehr schön – die Kombination Rundreise – Ayurveda ist sehr empfehlenswert! Vor Ort hat alles sehr gut geklappt, der Guide war sehr lustig und wir hatten sehr viel Spaß mit ihm, auch wenn er sehr, sehr viel geredet hat… Der Fahrer war einsame Spitze! Wir haben von dieser schönen Insel sehr viel gesehen, wobei wir natürlich viel im Auto gesessen sind.
Das Maha Gedara ist sehr schön gelegen und die Atmosphäre ist super angenehm, die Anwendungen sind großartig und die Ärzte prima. Leider wird nebenan ein Hotelklotz hochgezogen, direkt an die Grenze, sodass der Lärm in vielen Bereichen schon sehr störend war – schade! Auch die Zimmer sind sehr hellhörig. Vor allem die Toilettenspülungen sind eine Katastrophe.
Wir haben die Zeit dort sehr genossen und danken nochmals für die Organisation.
Viele Grüße
Verena F. (Ayurveda Kur im Heritance Maha Gedara im Jan. 2016)

 

20. Jan. 2016
Danke Herr Albrecht,
wir sind wieder gut retour gekommen.
Die Behandlung und das Hotel haben unseren Erwartungen im großen und ganzen entsprochen.
Beim Hotel erlaube ich mir die Anmerkung, dass nach meinem Eindruck bei der Verpflegung etwas zu sehr auf den europäischen Geschmack bzw Gepflogenheiten Rücksicht genommen wird (zB Nudeln, Margarine-Packerl ?und Tee-Beutel – und das in einem Tee-Ursprungsland!)
Die Bedienung war exzellent und freundlich.
Das Hotel merkt man teilweise, dass Instandhaltungsarbeiten anstehen, zB sind die Wasser- und Klo-Leitungen auffällig über der üblichen Wahrnehmungsgrenze…! J
Die Ayurveda-Behandlungen und das Personal haben uns gut getan!

Beste Grüße,
P.H. (Ayurveda Kur im Heritance Maha Gedara im Jan. 2016)
Anmerkung: im Frühjahr finden im Resort umfangreiche Renovierungsarbeiten statt wurde mir vom Management mitgeteilt, Nikolas Albrecht

 

17. Dez. 2015
Guten Abend Herr Albrecht,

mit der Ayurveda-Kur bin ich sehr zufrieden und habe die auch schon weiter empfohlen. Zimmer-Service, Tisch-Service, Essen, aerztliche Behandlung (inkl. Akupunktur), Massagebehandlungen war fuer mich alles perfekt; der einzige Wermutstropfen war, dass es viel geregnet hat, Gott sei Dank haeufig bei Nacht und nur Gewitterregen, die dann ziemlich schnell vorbei waren. Die Luftfeuchtigkeit war aber insgesamt angenehm.

Viele Gruesse
K.L. (14 Tage Ayurveda Kur im Heritance Maha Gedara, im Dez. 2015)

18. Dez. 2015
Gutern Morgen Herr Albrecht ! Der Urlaub war ein voller Erfolg.
Das war ein Kurzbericht, alles war ansonsten wunderbar und ich bin sehr erholt !
Schöne Grüsse, schöne Feiertage H.D. (3 Wochen Ayuvreda Kur im Heritance Maha Gedara im Dez. 2015)

9.November 2015
Lieber Herr Albrecht ,
Wir sind gut angekommen und bislang ist alles bestens. Sehr erfreulich ist übrigens das Energie und Abwasserkonzept des Hauses , so dass mein kein so schlechtes Gewissen haben muss. Mein Mann hat dies direkt heute morgen entdeckt und wurde freundlichst rumgeführt. Beste Grüße Marlis k.

 

4.August 2015
Guten Morgen, Herr Albrecht,
vielen Dank der Nachfrage. Es war alles so, wie Sie versprochen hatten. Ich bin, nach nun 4 Wochen, tiefenentspannt in Deutschland angekommen. Für mich hätte der Aufenthalt auch noch länger dauern können. Leider ruft die Pflicht.
Das Hotel ist einzigartig und das nicht nur von der Lage. Das gesamte Hotel- und Aryurvedateam haben dazu beigetragen, dass man sich an diesem wunderbaren Ort sehr wohl fühlt.
Die Zimmer sind sehr schön und werden jeden Tag gründlich gereinigt. Ich war überrascht, mit wieviel Leidenschaft das gesamte Hotelgelände jeden Tag sauber und instand gehalten wird und dabei haben die Mitarbeiter immer gute Laune, ein nettes Wort und immer ein Lächeln im Gesicht. Das steckt an und ist gut für die Seele.
Das gesamte Aryurvedateam ist spitze, von den ganz lieben und warmherzigen Therapeuten bis zum wirklich sehr guten Ärzteteam unter der Leitung von Dr. Nalindra. Das Ärzteteam hat wirklich alles unternommen um mir zu helfen und alle waren sofort zur Stelle, wenn es mir mal nicht so gut ging. Ich habe zusätzlich zu den vielen Behandlungen auch einige Spezialbehandlungen bekommen, wie Head-pack, eine Stunde Atemübungen, die zum Einschlafen helfen sollen, durch den Yoga-Lehrer (die ich nicht bezahlen musste) und Gespräche mit Dr. Nalindra, sowie spezielle Medikamente. Ich mache hier zu Hause, wie im Hotel, jeden Morgen und Abend Yoga- Übungen und abends meine Atemübungen.
Bei Ihnen möchte ich mich auch bedanken für die Empfehlung, trotz Baustelle, in dieses Hotel zu gehen. Von dem Baustellenlärm habe ich nicht viel mitbekommen, der hält sich, wie Sie auch schon gesagt hatten, in Grenzen. Ich habe keine Minute bereut, in diesem Hotel gewesen zu sein. Und sicherlich werde ich bald wieder dorthin zurückkehren, um wieder aufzutanken.
Mit besten Grüßen aus Dresden Kathrin M. (Aurveda Kur im Heritance Maha Gedara, Juli 2015)

 

2.Juli 2015
Hallo Herr Albrecht,
meiner Tochter und mir hat die Ayurveda Kur im Heritance Maha Gedara sehr gut gefallen. Es war alles bestens. Die Behandlungen sehr ausgiebig, entspannend und umfassend. Die Ärzte von bester Qualität und immer sehr bemüht, wie auch die Therapeuten, die einem jeden Wunsch von den Lippen ablesen. Das Essen und die gesamte Schar der Mitarbeiter, waren immer höchst bemüht.
Sri Lanka hat mir so gut gefallen, dass ich gerne nochmal dorthin möchte um da Land anzusehen.
Mit herzlichen Grüßen
S.L. (Ayurveda Kur im Heritance Maha Gedara im Juni 2015)

 

6.Juli 2015
Hallo Herr Albrecht,
Vielen Dank für Ihren netten Brief. Ich bin nun heute den 2. Tag hier und hatte schon ganz viele wunderbare Behandlungen. Der Transfer hierher hat super geklappt, was für ein netter Fahrer. (allerdings brauch man alleine durch Colombo 2 Stunden und dann noch mal 1 h bis zum Hotel). Heute hatte ich den Termin beim Chef- Doktor. Ich habe den Eindruck, er weiß was er tut. Ich bin fürs Erste sehr zufrieden und da ich sehr geschafft und müde bin ( lange Reise, neue Eindrücke, viele Treatments, geh ich jetzt auch schon ins Bett ? Ich melde mich noch mal bei Ihnen, und werde berichten. Vielen Dank für die Empfehlung. Ich glaube, hier kann wunderbar abschalten und gesund werden. Die Angestellten sind alle sehr lieb und fürsorglich.
Mit besten Grüßen
Kathrin M. (von der Ayurveda Kur im Heritance Maha Gedara)

 

10.April 2015
lieber herr niklas
tja leider ist der urlaub nun auch vorbei.
gut in sri lanka angekommen war das wetter schön und die abholung hatte auch sehr gut geklappt.
das Maha Gedara war und ist sehr sehr gut, die kur war auch spitze. habe festgestellt im gegensatz zu vor2 jahren gab es auch toastbrot und marmelade.
leider gingen die tage viel zu schnell vorüber. Ihren gruß an Dr. Nalinda habe ich ausgerichtet.
man kann das Heritance Maha Gedara nur empfehlen. ich für meinen teil habe mir vorgenommen in 2 jahren nochmals dort eine kur zu machen.
also kurz und bündig: die kur war wunderschön und die zeit ist viel zu schnell vergangen.
der flug war so, wie ich es von emirate gewöhnt bin, gutes freundliches personal, guter service.
Bin gut angekommen und montag geht leider der alltag (sprich arbeit) wieder los.
ihnen noch ein schönes wochenende
mit freundlichen grüßen gabriele k (14 tage Ayurveda Kur im Heritance Maha Gedara, April 2015)

 

Heritance Ayurveda Maha Gedara – Es tut gut, hier zu sein.

In den ersten Tagen war ich allerdings so erschöpft, dass ich nur geschlafen habe, bei den Behandlungen und sobald ich mich auf mein schönes Bett gelegt habe. Alles ist schön hier, das Land, das Meer vor der Tür, die Hotelanlage, sehr geschmackvoll, einfach aber komfortabel. Es ist wirklich an alles gedacht, damit man sich wohl fühlen kann.
Und ich spüre nach 6 Tagen bereits, wie wirkungsvoll das Programm ist.
Der Tag beginnt um 7 Uhr mit Yoga, im Freien, vor dem großen Pool mit Blick aufs Meer. Wie einfach ist es hier, es kostet überhaupt keine Überwindung, so früh aufzustehen und vor dem Frühstück den Körper wach zu machen. Vorne ist der Yogalehrer und die meisten Gäste machen mit. Und der Effekt ist: der Körper dankt es einem sofort, es fühlt sich an, als ob das in Jahren verklebte Bindegewebe sich wieder erweitert, wieder flexibel wird.
Dann Frühstück mit (fast) Allem, was das Herz begehrt: tropische Früchte
Im Überfluss, und dann das standardmäßige Ayurveda-Essen, Reis und gekochtes Gemüse, das mag ich nicht sooo, aber es ist vielfältig und abwechslungsreich. Huhn und Fisch gibt es auch von Zeit zu Zeit.
Nur: kein Kaffee, kein schwarzer Tee, kein Alkohol. Geht auch, man glaubt es kaum.
Übrigens, vom Zimmer aus sehe ich gerade wieder die Sonne untergehen!

Es sind viele Hamburger hier, lustig, Anna, eine Gruppe von 4 Frauen, die mich schon mehrmals auf dem Schiff gesehen hatten, weil sie anscheinend Dauergäste dort sind. Eine Kollegin habe ich getroffen, die ich aus den 80ern kenne, Schauspielerin. Ein Produzent war hier, mit dem ich schon mehrere TV Projekte gemacht habe. Überhaupt viele Deutsche, die meisten in meinem Alter, auch viele Männer, mit und ohne Frauen. Eine alte Dame (85), die jedes Jahr allein Ayurveda macht!
Es ist auch wirklich ein Jungbrunnen. Deshalb: ich mache das ab jetzt regelmäßig!

Dann beginnen die Behandlungen, die sehr verschwenderisch angewendet werden. Alle Sorten von Massagen, Bädern, Kräuterdampfbädern, heute hatte ich die erste Behandlung mit dem Stirnguss „Shirodhara“, wo eine halbe Stunde lang ein lauwarmer Ölstrahl ganz langsam über die Stirn geführt wird. Das soll den Geist reinigen (ist ja bei mir wahrhaftig nötig!), das passiert an 4 aufeinander folgenden Tagen. Solange darf man den Kopf nicht waschen, nicht schwimmen, man läuft die ganze Zeit mit einer weißen Kopfbedeckung herum. Meine Arthrose wird behandelt, im Knie die und in den Händen, und die Reste meiner Bronchitis (und des Rauchens) verschwinden mit den Inhalationsbädern mit Sicherheit.
Mein Diabetes ist hier natürlich auch in guten Händen.

Wie ich mich fühle, das kann ich nicht beschreiben, stellt Euch halt vor: das Faulenzen ist einfach Programm, aller Stress ist weg nach kürzester Zeit. Und das 2 Wochen lang!!
Ich erinnere aber auch, dass ich nach den vorigen Ayurveda-Urlauben noch lange Nachwirkungen hatte.

Und jetzt ist die Sonne weg und es wird schnell dunkel, alles wie in Cuba, die Landschaft, die Vegetation. Und die Menschen sind so freundlich, immer siehst Du lächelnde Gesichter, genau wie in Cuba. Was anders ist als dort: es sind vor Allem Buddhisten hier, es gibt auch ein paar Moslems und Christen, im Norden auch ein paar Hindus, aber es gibt nicht die Musik und die überschäumende Erotik, die man in Cuba überall erlebt. Der Umgang unter den Menschen ist sanft und leise. Und die Frauen zum Beispiel, sie sind wunderschön, ihre Kleidung ist immer noch traditionell (bunte Saris), aber sie sind nicht sexy gekleidet, eher zurückhaltend.
Liebste Grüße aus dem Paradies. Angelika Th. (Ayurveda Kur im Heritance Ayurveda Maha Gedara Januar 2015)

 

11. Februar 2015
lieber herr albrecht, ich fand es phantastisch! das hotel ist wirklich großartig und die verknüpfung aus gastronomie und ayurveda vollständig gelungen. ich habe mich sehr verwöhnt gefühlt und hatte außerdem das gefühl ( nach meiner krebserkrankung vor 2 jahren) gesundheitlich deutlich nach vorne gekommen zu sein.
ich habe das sicherlich nicht zum letzten mal gemacht und habe sie auch schon weiter empfohlen. vielen dank fürs kümmern und organisieren.
herzliche grüße
Jutta R. (14 Tage Ayurveda Kur im Heritance Maha Gedara)

 

10. Februar 2015:
Sehr geehrter Herr Albrecht,
hier eine kurze Rückmeldung:
1. Transfer: hat sehr gut geklappt,
2. Hotel: sehr gut, guter Service, sauber, aufmerksames Personal, gutes Essen (meiner Freundin fehlte der Frühstückskaffee -)
3. Ayurveda: ich hatte vorher keine Ahnung, worum es geht, ich bin beeindruckt von Achtsamkeit und Kompetenz der Ärzte und der Therapeuten. Die Atmosphäre dort und die Behandlungen waren ausserordentlich wohltuend.
4. Baulärm: hat schon etwas genervt, vor allem im Ayurvedacenter. Vor allem unfassbar, dass dort so ein Kasten gebaut wird. Soll ein enger Verwandter/Bekannter von ExPräsident sein . . .
soweit mein feedback
mit freundlichen Grüßen
Dr Angelika C. (Ayurveda Kur im Heritance Maha Gedara im Februar 2015)

 

18. Januar 2015
Hallo Herr Albrecht,
Wir sind von dem Maha Gedara sehr angetan, das Ayurvedacenter besticht durch ein sehr angenehmes Ambiente und eine wohltuende Atmosphäre, die Treatments sind gut.
Die Anlage insgesamt ist sehr schön, das Essen gut, die Servicekräfte sind alle sehr freundlich, wir haben uns rundum wohlgefühlt. Nur der Baulärm war eine Beeinträchtigung, die das Hotel durch die Rabattierung aber ausgeglichen hat.
Wir danken für Ihre Bemühungen und wünschen Ihnen einen guten Jahresverlauf.
Mit den besten Grüßen (und etwas traurig, wieder im kalten Deutschland zu sein)
Christian S. (Ayurveda Kur im Heritance Maha Gedara – Sri Lanka im Januar 2015)

 

29. August 2014
Guten Abend Herr Albrecht,
Die Ayurvedakur habe ich sehr genossen. Das Heritance Maha Gedara kann ich nur jedem weiter empfehlen. Es ist ein super schönes und sauberes Haus mit sehr freundlichen und aufmerksamen Personal. Ich habe mich vom ersten Tag an sehr wohl gefühlt und auch das Essen war super lecker.
Zum Entspannen und abschalten war die Kur hervorragend.
Der Aufenthalt war sehr schön und ich habe mich sehr wohl gefühlt und würde, besonders wenn die Baustellen beendet sind, jedem dieses Haus weiterempfehlen.
Vielen Dank auch an Sie für die Bemühungen und das Organisieren.
Wünsche Ihnen noch einen schönen Abend,
liebe Grüße,
Johanna B. (Ayurveda Kur in Sri Lanka im Heritance Maha Gedara, August 2014)

 

4. August 2014
Hallo Herr Albrecht,
Mit dem Heritance und den Anwendungen war ich zufrieden und werde nächstes Jahr bestimmt dort wieder „ayurvedieren“.
Lieben Gruß
Beatrice B. (14 Tage Ayurveda Kur in Sri Lanka im Heritance Maha gedara, 7. Kur bei Antakarana)

Lieber Herr Albrecht,
zurück von der Ayurveda Kur in Sri Lanka im Heritance Maha Gedara möchte ich mich bei Ihnen melden um Ihnen mitzuteilen das alles vom Allerfeinsten war. Gesundheitlich habe ich mich allerbestens erholt und Abstand vom anstrengenden Alltag zu Hause finden können. Die Ärzte und Therapeutinnen haben sich sehr um mich gekümmert und haben damit das Optimum erreicht: ich bin bestens erholt wieder zu Hause angekommen.
Vielen Dank nochmal für den tollen Tip. Ich werde Sie sehr gerne weiterempfehlen.
Bis zum nächsten Mal Ihre Inge K. ( 4. Ayurveda Kur in Sri Lanka im Heritance Maha Gedara, Mai 2014)

Hallo Herr Albrecht,
es ist sehr schade, dass der Urlaub so schnell vorbei war.
Es hat mir sehr gut gefallen und auch sehr gut getan!
Die Ärzte und das gesamte Team im Maha Gedara waren sehr bemüht, mir zu helfen und meine Probleme anzugehen. Zum Teil ist dies auch gelungen! Ich konnte viel mitnehmen.
Das Essen und sämtlicher Service waren super! Und mit dem Wetter hatte ich auch Glück. Es hat nur in den ersten Tagen keinen Sonnenschein gegeben, dann ist die Sonne immer wieder mal zum Vorschein gekommen.
Auch beim Fliegen und Transfer hat alles geklappt. Qatar Airways bietet sogar Menüs an, die auf besondere Ernährungsvorschriften Rücksicht nehmen, wenn man es vorher bestellt. Ich habe auf jeder Teilstrecke ein glutenfreies Menü bekommen, auch zum Frühstück. Das war sehr gut für meine Gesundheit.
Im Maha Gedara war die Glutenfreiheit kein Problem.
Liebe Grüße
Kerstin Sch. (Ayurveda Kur in Sri Lanka im Heritance Maha Gedara, Mai 2014)

 

Hallo Herr Albrecht,

es war alles bestens: bin gut erholt zurück.
Es war wieder sehr gut dort, auch dass ich schon mal dort war war für die Erholung von Vorteil.

Zimmerwunsch hatte nicht so geklappt, aber nach einer Nacht bin ich wieder in mein „altes“ Zimmer gezogen, war dann o.k. Vom Bau nebenan hörte man manchmal etwas, im Prinzip war es
o.k.

Viele Grüße,
Kerstin T.

(24. April 2014, zum 2. Mal im Heritance Maha Gedara)

 

Lieber Herr Albrecht,

das Hotel hat uns ausgesprochen gut gefallen, sowohl die Lage am Strand und die Zimmer, ausgesprochen freundliches Personal. Auch die Ayurvedakur war relativ gut, Ärzte und Personal freundlich.

Für heute mit vielen Grüssen
H. H.

(14 Tage Ayurveda-Kur im Heritance Maha Gedara, Sri Lanka)

 

Lieber Herr Albrecht,

wir sind sehr zufrieden. Gerade die medizinische Behandlung und Betreuung ist prima, auch die Küche und das Personal. das Management des Hotels könnte etwas freundlicher sein, also das Thema 2. Schlüssel und so, etwas rigide.

Wir werden sicher mal wieder dahin gehen. Heri kl Standard Zi

Mit dem Reisen danach hat alles gut geklappt, individuell zu reisen ist kein Problem in Sri Lanka.

Liebe Grüße und danke für die Empfehlung

Silvia B. ( Ayurveda Kur in Sri Lanka, 2 Wochen im Heritance Maha Gedara )

 

Hallo Herr Albrecht,

zurück aus dem Heritance Maha Gedara hier unsere Rückmeldung: Das Heritance war super gut, nochmal besser als das Somatheeram Beach Resort mit dem wir schon sehr zufrieden waren.

Die individuelle Betreuung ist super gut, der Starnd der Hammer: man kann hier super schwimmen. Auch das Essen hat uns sehr gut geschmeckt. Heri kl Corner Zi

Die ärztliche Betreuung war optimal und wir sind sowas von relaxed wieder nach Hause gekommen. Auch mein Mann hat sich bestens erholt

Das war die beste Empfehlung die Sie uns geben konnten, vielen Dank dafür. Wenn es uns zeitlich möglich ist, werden wir hier jedes Jahr Ayurveda Kur machen

Liebe Grüße S.E. & Dr. F (2 Wochen Ayurveda Kur im Heritance Maha Gedara, Jahreswechsel 2014)

 

Hallo Herr Albrecht,

ich bin gut erhalten und erholt von der Kur zurück gekommen. Würde das Hotel immer wieder buchen und weiterempfehlen. Vielen Dank noch mal für den Tipp !

Ein gutes und gesundes 2014,

herzlichen Gruß aus Hamburg…und bei der nächsten Reise denke ich an Sie….muss aber erst noch mal ein bisschen Geld verdienen…

Sonja P. (3 Wochen Ayurveda Kur in Sri Lanka : Heritance Maha Gedara)

 

Lieber Herr Albrecht,

zurück aus dem Heritance Maha Gedara mein kleiner Bericht: Ich bin super zufrieden. Alles hat bestens geklappt. Ich fühle mich geschätzte 10 Jahre jünger -:)) und jeder Cent ist bei dieser Ayurveda Kur bestens angelegt, denn die Reise war ein Traum. Das Heritance, die Mitarbeiter und die Therapeutinnen, alles war allerbestens.

Es war sicherlich nicht meine letzte Reise dorthin.

Ihnen vielen Dank für Ihre Beratung und bis bald

Bärbel W.

(3 Wochen Ayurveda Kur in Sri Lanka im Heritance Maha Gedara)

 

Hallo Herr Albrecht,

ich bin wieder sehr gut erholt aus Sri Lanka zurück.

Der Aufenthalt im Heritance war sehr gut. Die Anwendungen, ärztliche

Betreuung und auch die Zimmer waren deutlich besser als im Barberyn.

Bin echt froh, dass ich das Hotel gebucht habe. Ich würde auf jeden Fall das

Heritance wieder bevorzugen.

Ein schönes Wochenende. Herzliche Grüße Katja Dahm

(2. Ayurveda Kur in Sri Lanka, 2,5 Wochen im Heritance Maha Gedara)

 

Guten Tag Herr Albrecht,
die Ayurveda-Kur im Heritance Maha Gedara in Sri Lanka war eine Wohltat für
uns beide und wir können dieses Hotel uneingeschränkt weiterempfehlen. Vor
allem der schöne Ayurveda-Bereich, die freundlichen und kompetenten
Mitarbeiter und Ärzte, sowie die gesamte Hotelanlage haben einen sehr guten Eindruck bei uns hinterlassen.
Vielen Dank für Ihre sehr gute Beratung, dieses Hotel war genau das Richtige!!!
Diese Ayurveda-Kur war zwar unsere Erste, aber gewiss nicht die Letzte!! Wir
kommen gern wieder auf Sie, lieber Herr Albrecht, zurück!
Liebe Grüße
Eva Zizler und Oswald Hain

(2 Wochen Ayurveda Kur im Heritance Maha Gedara, Sri Lanka)

 

Lieber Herr Albrecht.

Sri Lanka war eine große, fantastische Reise und ein für mich besonderes Erlebnis, welches ich derzeit nicht missen möchte. Ich bin während meines Aufenthaltes immer von sehr netten und äußerstzuvorkommenden Menschen, Ärzten und Therapeuten behandelt worden!

Nun bin ich seit zwei Wochen in Berlin, befinde mich auch beruflich wieder im Alltag und schöpfe jedoch noch von meiner Kraft und von meiner Energie, die ich dort bekommen und erhalten habe.

Ich bin ihnen für ihre gute Beratung sehr Dankbar, insbesondere auch darüber, dass sie mir das Herritance Hotel empfohlen haben, indem ich mich gut beraten und hervorragend erholen konnte. Ich denke und hoffe, dass ich mir nächsten Sommer eine weitere Auszeit auf Sri Lanka nehmen werde. Insbesondere empfehlenswert, sind für mich die zusätzlich angebotenen Therapiestunden bei Dr.Nalindra!!!

Diese Stunden waren für mich immer eine große, emotionale Erfahrung und durchaus manchmal auch eine dich auch emotionale Überraschung (die dafür bezahlten 100 Euro sind auf jeden Fall gut investiert)!

Momentan versuche ich viele Dinge, die ich dort erfahren habe, in meinen Alltag, mit einfließen zulassen. Und erstaunlicherweise mit recht großem Erfolg und mit einer großen Motivation.

Die gesamte Kur gab mir zusammengefasst, die Lebensfreude wieder, die ich lange in meinem Leben vermisst habe bzw. die ein wenig abhanden gekommen ist und wieder mehr und mehr sichtbar erscheint.

Dementsprechend noch einmal vielen Dank für Alles und hoffe auf eine weitere Zusammenarbeit in dem darauf folgenden Sommer.

Sonnige Grüße Anne Ehrlich
(3 Wochen Ayurveda-Kur im Heritance Maha Gedara)

 

Sehr geehrter Herr Albrecht.

Möchte mich bei Ihnen für die netten Geburtagsgrüsse bedanken. Auch für den schön gestalteten Geburtstagstisch. Danke. Es hat uns sehr gut gefallen und wir sind um Jahre jünger geworden.

Geburtstagstisch für unsere Gäste

Anbei ein Bild von dem Geburtstagstisch.

Es Grüssen G.K. und D. M.
(14 Tage Ayurveda-Kur im Heritance Maha Gedara in Sri Lanka)

 

Lieber Herr Albrecht.
Ich bin gut angekommen und alles hat mit dem Transfer bestens geklappt.
Die ersten zwei Tage musste ich mich schon ein wenig an den neuen Rhythmus gewöhnen, doch gestern als auch heute morgen geht es mir ausgezeichnet.

Vielen Dank für für ihre Empfehlung!
Schicke ihnen freundliche und sonnige Grüße aus Sri Lanka. Anne E.

 

Guten Tag Herr Albrecht,

zurück aus dem Heritance Maha Gedara hier meine Erfahrung: vorab, das Hotel ist EIN JUWEL und sucht seinesgleichen was das Ayurveda angeht, das gesamte Team, Hotel sowie Essen. Ich habe mich rundum sehr wohl gefühlt und mich nach den anstrengenden Wochen super erholt. Die Anwendungen waren schlicht perfekt. Das Yoga war sehr sehr gut. Die medizinische Versorgung kann ich nur mit perfekt loben. Meine Therapeutinnen waren so gut und so lieb, kann ich mir nicht besser vorstellen.

Der Service des gesamten Teams ist vorbildlich. Jeder gibt sich alle erdenkliche Mühe um es den Gästen recht zu machen.

Ich danke Ihnen für die optimale Empfehlung. Ich habe Sie und Ihren prospekt schon an verschiedene Kollegen weiter empfohlen.

Herzlichen Dank für die gute Auswahl und Beratung

Dr. H.R.
(14 Tage Ayurveda-Kur im Heritance Maha Gedara im April 2013)

 

Sehr geehrter Herr Albrecht,

Der Aufenthalt war sehr schön und ich bin sehr gut erholt. Das Hotel hat mir sehr gut gefallen und ich habe mich sehr wohl dort gefühlt. Anwendungen, Personal, Hotelzimmer: alles gut; einziger Kritikpunkt wäre, dass ich gerne mehr über Ayurveda erfahren hätte (es gab nur einen Vortrag pro Woche).

Insgesamt war ich ausgesprochen froh, dass ich auf ihren Rat gehört habe. Außer dem guten Hotel, war es in der Tat sehr schön, dass man schnell Kontakte knüpfen konnte und meine Sorge wegen der Beach Boys war auch total übertrieben.

Viele Grüße, Kerstin T. (10 Tage Ayurveda-Kur im Heritance Maha Gedara)

 

Sehr geehrter Herr Albrecht,

Der Aufenthalt war sehr schön und ich bin sehr gut erholt. Das Hotel hat mir sehr gut gefallen und ich habe mich sehr wohl dort gefühlt. Anwendungen, Personal, Hotelzimmer: alles gut; einziger Kritikpunkt wäre, dass ich gerne mehr über Ayurveda erfahren hätte (es gab nur einen Vortrag pro Woche).

Insgesamt war ich ausgesprochen froh, dass ich auf ihren Rat gehört habe. Außer dem guten Hotel, war es in der Tat sehr schön, dass man schnell Kontakte knüpfen konnte und meine Sorge wegen der Beach Boys war auch total übertrieben.

Viele Grüße, Kerstin T. (10 Tage Ayurveda-Kur im Heritance Maha Gedara)

 

Lieber Herr Albrecht,

ich bin gute hier angekommen und das Heritance entspricht ganz meiner Erwartung. Die ersten Anwendungen sind herrlich. Alle Mitarbeiter super freundlich und achten auf alles.

Entspannt vom Ayurveda in Sri Lanka

Ihre T.I. (April 2013)

Persönliche Beratung

Vereinbare jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch für deine nächste Ayurveda Kur mit AntaKarana

Lassen Sie sich von mir persönlich beraten und die für Sie geeignetste Ayurveda Reise ermitteln. Bei mir erhalten Sie alle Informationen aus erster Hand, da ich jedes Resorts persönlich als Gast besucht und auf Herz und Nieren geprüft habe.