Barberyn Reef Resort

Das erwartet Sie

Das Barberyn Reef Ayurveda Resort war vor mehr als 30 Jahren das erste Hotel in Sri Lanka, das Ayurveda-Kuren angeboten hat. Ein Haus mit Tradition, das zu den Wegbereitern des Ayurveda-Urlaubs im Land gehört, und entsprechend reife Spezialisierungen zu bieten hat.

 

Bei einer umfangreichen Restaurierung wurde die warme und freundliche Atmosphäre, die so viele Gäste bereits schätzen gelernt haben, bewahrt.

 

Sie finden das Barberyn Reef Ayurveda Resort an der Süd-West Küste Sri Lankas, 85 km vom nächsten internationalen Flughafen entfernt. Es ist eines der wenigen Ayurveda Resorts in Sri Lanka, das direkt am Strand liegt. Feinster, heller Sand erstreckt sich kilometerweit entlang der Küste. Das Resort wird über die gesamte Länge der Anlage durch ein vorgelagertes Korallenriff geschützt. Diese natürliche Lagune ist ideal zum Schwimmen! So ermöglicht das Barberyn Reef eine einzigartige Kombination von Ayurveda und tropischem Urlaub.

 

Finden Sie selbst heraus, weshalb so viele Gäste aus der ganzen Welt Jahr für Jahr wiederkommen! Mit einem Glas frischem Papayasaft zu Begrüßung beginnt Ihr persönlicher Weg zu Gesundheit und Wohlbefinden.

Bildergalerie

Leistungen & Preise

Preise in € pro Person 14 Tage Preis pro Tag
24. April – 30. Nov. 2023 Einzelzi. Doppelzi. Einzelzi. Doppelzi.
Standard Zimmer 1.788 € 1.458 € 95 € 85 € p.P.
Kassik Zimmer 1.895 € 1.517 € 115 € 95 € p.P.
Garten Zimmer 2.140 € 1.666 € 135 € 105 € p.P.
Klimatisierte Zimmer 2.915 € 2.120 € 140 € 107 € p.P.
Duplex Zimmer 3.290 € 2.150 € 145 € 110 € p.P.
Strand Zimmer 3.290 € 2.150 € 145 € 110 € p.P.

 

  • Das Angebot bezieht sich nur auf den Zimmerpreis. Nur für Gäste ab einer Aufenthaltsdauer von 1 Woche mit Ayurveda Behandlungen.
  1. Tagestarif inkludiert Unterkunft mit Vollpension, alle Steuern und Abgaben.
  2. Ayurveda Behandlungen sind obligatorisch für alle Gäste: € 85 pro Tag (€ 595 pro Woche). Nicht im Zimmerpreis inbegriffen.

Ayurvedia Kur: zzgl. € 85 pro Person pro Tag; 1 Woche = 595 €; 14 Tage 1.190 €
Einen Rabatt erhalten Sie in der Zeit

8. November – 20. Dezember 2019 sowie

15. März – 23. April 2020

 

10% Nachlass

8. November 2022 – 22. Dezember 2022
und 15. März 2023 – 23. April 2023

Angebotsbedingungen:

  • Der 10% Nachlass bezieht sich nur auf den Zimmerpreis.
  • Nur für Gäste ab einer Aufenthaltsdauer von 1 Woche mit Ayurveda Behandlungen.

 

Gültig vom 24. April bis 30. November 2020

„1 Nacht zahlen, 2 Nächte bleiben“, gilt für das Zimmer, nicht die Kur

 

Der kombinierte Preis für Zimmer und Ayurveda-Behandlungen inkludiert:

  1. Unterkunft mit Vollpension – Frühstück, Mittag- und Abendessen, Tee/Fruchtsäfte vormittags und nachmittags.
  2. Ayurveda ärztliche Erstkonsultation und nachfolgende Konsultationen.
  3. Ayurveda Behandlungen nach ärztlicher Verschreibung. Beinhaltend alle Behandlungen.
    • Frisch zubereitete Kräuter Medizinen
    • Kräuter Elixiere
    • Kopf Ölbehandlungen (Massage)
    • Gesichts Ölbehandlung (Massage)
    • Synchronisierte Ölmassage
    • Kräuterbäder und Dampfbäder
    • Jegliche andere Behandlungen nach ärztlicher Verschreibung.
  4. Yoga
  5. Vorträge
  6. Koch-Vorführungen
  7. Ausflüge
  8. Kultur/Musik Programm
  9. Flughafen Transfer

Barberyn Reef Resort Highlights

Planen Sie Ihre nächste Ayurveda Reise gemeinsam mit uns

Vereinbaren Sie jetzt kostenlos und unverbindlich ein Beratungsgespräch und planen Sie Ihre nächste Ayurveda Reise mit AntaKarana.

Alternativ können Sie mich auch direkt anrufen:

Vorteile von Ayurveda Kuren

Alternative Heilmedizin mit langer Tradition aus Indien

Eine Ayurveda-Kur ist perfekt für alle, die zur Ruhe kommen wollen und ein harmonisches Gleichgewicht zwischen Körper und Seele wiederherstellen möchten. Ziel einer Ayurveda-Kur ist es, das Gleichgewicht der Doshas wiederherzustellen. 

 

Die Behandlung ist auf den Einzelnen abgestimmt. Eine Ernährungsumstellung kann ebenso dazu gehören wie verschiedene Massagen, Schwitzbäder, Kräuterpräparate zum Einnehmen sowie Yoga oder Meditation.

kostenlos & unverbindlich

Ausgewählte Kundenberichte zu diesem Resort

"Wir würden immer wieder gern dorthin fahren."

5/5
  1. Hallo Herr Albrecht,

    alles gut geklappt. Es hat uns sehr gefreut ihre Fürsorge. Die Anlage (Barberyn Reef) und ihre Anwendungen haben uns sehr gut getan. Sehr gute Behandlungen.
    Sind ja aber noch weiter unterwegs gewesen, die Kur hätten wir zum Schluß haben müssen.
    Wir würden immer wieder gern dorthin fahren.

..

"Wir haben uns sehr gut erholt"

4/5

Hallo Herr Albrecht,
nun waren wir endlich mal wieder im Barberyn, wo wir ja unsere 1. Ayurvedakur vor ca. 20 Jahren bei Ihnen gebucht hatten.
Wir haben uns sehr gut erholt und alle waren sehr freundlich. Das Essen war lecker und das Schwimmen im Meer, auch wenns nicht ganz erlaubt ist -:)) war schön und vor allem „bacherlwarm“.
Was uns nicht gefallen hat ist, dass die Anlage gegenüber zwar einen Pool hat, aber inzwischen mit ca. 100 Zimmern sehr groß ist und total zugebaut. NIcht ein grüner Grashalm und natürlich wenig Platz wo man liegen kann. Von in Ruhe im Garten (der keiner ist) oder am Meer liegen, dass geht nicht mehr.
Wir haben uns das Heritance nebenan auch angesehen, dass gefällt uns da schon viel besser. Hatten Sie uns ja auch so gesagt.
Dort dann das nächste Mal.
Liebe Grüße aus Nürnberg
Stefan und Moni (2 Wochen Ayurvedakur Anfang Januar 2017)

Stefan und Moni

"nach vielen Jahren war ich mal wieder zur Ayurvedakur"

4/5

25. Nov. 2017
Guten Tag Herr Albrecht,
nach vielen Jahren war ich mal wieder zur Ayurvedakur im Barberyn Reef, wo ich weilanf meine 1. Kur gemacht gabe. Seither ist offensichtlich viel passiert: die Anlage ist nach dem Tsunami „voller“ geworden, d.h. mehr Gebäude, mehr Zimmer, weniger Freiraum, weniger Grün in der Anlage. Die Behandlungen empfinde ich subjektiv als nicht mehr so tief gehend, wie ich das z.B. zuletzt auch im Heritance ganz anders erlebt habe.
Die Therapieräume sind mir zu hellhörig, da mag ich gar nicht mit meiner Therapeutin sprechen, denn die „Nachbarn“ hören das alles mit und ich möchte nicht stören. Das ist im Heritance 1.ooo mal besser gelöst und rundum wohltuender.
Erholt habe ich mich dennoch gut.
Also bei der nächsten Ayurvedakur sicherlich wieder das Heritance Maha Gedara oder Manaltheeram.
Ihnen eine gute Zeit
Stephanie Hober (14 Tage Ayurvedakur im Barberyn Reef, Nov. 2017)

Stephanie Hober

"alle Mitarbeiter mehr als freundlich"

4/5

15. Februar 2018
Hallo Herr Albrecht,
das Barberyn Reef hat uns gefallen und die Ayurvedakur war gut. Wir haben uns auch das Heritance Maha Gedara nebenan angesehen, von dem Sie erzählt hatten, dass hätte uns von der Anlage her doch besser gefallen. Im Barberyn ist es etwas duster und sehr eng alles, kein Grün. Aber die Anwendungen waren gut, Essen ebenfalls und alle Mitarbeiter mehr als freundlich.
Die nächste Kur dann nebenan im Heritance
Liebe Grüße aus Berlin
Katja und Ulli K. (2 Wochen Ayurvedakur im Barberyn Reef, Feb. 2018)

Katja und Ulli K.

"Erholt hab ich mich aber gut"

4/5

17. Mai 2018
Hallo Herr Albrecht,
ich war ja nun das 2. Mal im Barberyn. Das erste Mal vor vielen Jahren. Es ist inzwischen leider ziemlich zugebaut, man merkt hier muss Geld verdient werden. Kein Grün in der Anlage, dass hat mir nicht gefallen.
Das Ayurveda war gut, aber mein Gefühl war, nicht mehr so ausführlich und umfangreich wie früher. Erholt hab ich mich aber dennoch gut.
Gruß Fritzi H. (2 Wochen Ayurvedakur im Barberyn Reef, April 2018)

Fritzi H.

"3. Kur bei AntaKarana,"

5/5

5. Juli 2019
Guten Tag Herr Albrecht,
zurück aus dem Barberyn Reef möchte ich IHnen gerne berichten wie es war: sehr schön. Auch wenn sich in den 9 Jahren die ich nicht dort war einiges geändert hat und die Anlage nach dem Tsunami ziemlich zugebaut wurde (da ist kein einziger Grashalm mehr), habe ich mich gut erholt. Die Anwendungen sind gut gewesen und die Mitarbeiter allesamt sehr freundlich. Allerdings wurde mir gesagt, dass die Qualität der Kur im Laufe der Jahre nachgelassen hat, was ich nicht beurteilen kann.
Die Lage mit Blick aufs Meer ist sehr schön und ich konnte prima im Meer schwimmen. Der Pool ist ja eher ein großes Planschbecken.
Ichhabe mir auch das neue Barberyn auf der Landzunge (ehemeliges Paradise Island) angesehen was Barberyn gekauft hat, ebenso wie das Heritance Maha Gedara. Das neue Barberyn liegt sehr schön und ist alles rennoviert. Das Heritance macht mir einen noch besseren Eindruck. Vor allem das sehr großzügige Therapiezentrum hebt sich drastisch von dem des Barberyn ab (ein riesiger Raum mit Trennwänden. Hier hört man jedes Wort aller min. 8 Gäste die gleichzeitig behandelt werden). Jeder Gast hat einen eigenen abgetrennten behandlungsraum mit Garten, Dusche und Toilette und alles sehr geschmakvoll gestaltet.
Vielleicht mache ich bald wieder eine Ayurvedkur und dann mal im Heritance.
Liebe Grüße und ehrzlichen Dank für Ihre geduldige Beratung
Chistina K. ( 2 Wochen Ayurvedakur im Juni 2019)

Christina K.
Es werden weitere Kundenberichte geladen.

Weitere Kundenerfahrungen

17. Sept. 2022
Hallo Herr Albrecht,
nach vielen Jahren war ich mal wieder zur Ayurvedakur im Barberyn. Gegenüber früher hat es sich stark verändert. Viel neues gebaut und verändert. Der kleine Pool ist positiv, aber es ist nur noch wenig Platz da. Alles zu eng und kein grüner Grashalm.
Die Kur war okay, habe sie von früher aber ausführlicher in Erinnerung. Dennoch ist es sehr beliebt bei den Damen von Fit Reisen.
Ist m.E. eher auf hochwertiges Wellness-Ayurveda ausgerichtet.
Das nächste Mal gehe ichins Muthumuni, dass hat mir gut gefallen.
Bis bald
Marlene

 

11. Okt. 2019
Hallo Herr Albrecht,
auch wenn meine Erinnerung an frühere Ayurvedakuren im Barberyn besser waren, habe ich mich sehr gut erholt und meine Wehwehchen sind nicht alle, aber größtenteils weg und verbessert.
Es war sehr entspannend und lauter liebevolle Mitarbeiter.
Leider wurde nach dem Tsunami alles hier sehr zugebaut und es ist eng und etwas düster. Schützt zwar vor Sonne, aber man sieht sie auch wenig. Keine grüne Wiese wie im Heritance. Ich werde meine nächste Kur wieder im Heritance machen, ist luftiger, heller und so schön weitläufig.
Bis nächstes Jahr zum Ayurveda
Kathi (5. Ayurvedakur bei AntaKarana gebucht zum 4. Mal im Barberyn Reef, Sept. 2019)

 

5. Juli 2019
Guten Tag Herr Albrecht,
zurück aus dem Barberyn Reef möchte ich IHnen gerne berichten wie es war: sehr schön. Auch wenn sich in den 9 Jahren die ich nicht dort war einiges geändert hat und die Anlage nach dem Tsunami ziemlich zugebaut wurde (da ist kein einziger Grashalm mehr), habe ich mich gut erholt. Die Anwendungen sind gut gewesen und die Mitarbeiter allesamt sehr freundlich. Allerdings wurde mir gesagt, dass die Qualität der Kur im Laufe der Jahre nachgelassen hat, was ich nicht beurteilen kann.
Die Lage mit Blick aufs Meer ist sehr schön und ich konnte prima im Meer schwimmen. Der Pool ist ja eher ein großes Planschbecken.
Ichhabe mir auch das neue Barberyn auf der Landzunge (ehemeliges Paradise Island) angesehen was Barberyn gekauft hat, ebenso wie das Heritance Maha Gedara. Das neue Barberyn liegt sehr schön und ist alles rennoviert. Das Heritance macht mir einen noch besseren Eindruck. Vor allem das sehr großzügige Therapiezentrum hebt sich drastisch von dem des Barberyn ab (ein riesiger Raum mit Trennwänden. Hier hört man jedes Wort aller min. 8 Gäste die gleichzeitig behandelt werden). Jeder Gast hat einen eigenen abgetrennten behandlungsraum mit Garten, Dusche und Toilette und alles sehr geschmakvoll gestaltet.
Vielleicht mache ich bald wieder eine Ayurvedkur und dann mal im Heritance.
Liebe Grüße und ehrzlichen Dank für Ihre geduldige Beratung
Chistina K. (3. Kur bei AntaKarana, 2 Wochen Ayurvedakur im Juni 2019)

 

17. Mai 2018
Hallo Herr Albrecht,
ich war ja nun das 2. Mal im Barberyn. Das erste Mal vor vielen Jahren. Es ist inzwischen leider ziemlich zugebaut, man merkt hier muss Geld verdient werden. Kein Grün in der Anlage, dass hat mir nicht gefallen.
Das Ayurveda war gut, aber mein Gefühl war, nicht mehr so ausführlich und umfangreich wie früher. Erholt hab ich mich aber dennoch gut.
Gruß Fritzi H. (2 Wochen Ayurvedakur im Barberyn Reef, April 2018)

 

15. Februar 2018
Hallo Herr Albrecht,
das Barberyn Reef hat uns gefallen und die Ayurvedakur war gut. Wir haben uns auch das Heritance Maha Gedara nebenan angesehen, von dem Sie erzählt hatten, dass hätte uns von der Anlage her doch besser gefallen. Im Barberyn ist es etwas duster und sehr eng alles, kein Grün. Aber die Anwendungen waren gut, Essen ebenfalls und alle Mitarbeiter mehr als freundlich.
Die nächste Kur dann nebenan im Heritance
Liebe Grüße aus Berlin
Katja und Ulli K. (2 Wochen Ayurvedakur im Barberyn Reef, Feb. 2018)

 

25. Nov. 2017
Guten Tag Herr Albrecht,
nach vielen Jahren war ich mal wieder zur Ayurvedakur im Barberyn Reef, wo ich weilanf meine 1. Kur gemacht gabe. Seither ist offensichtlich viel passiert: die Anlage ist nach dem Tsunami „voller“ geworden, d.h. mehr Gebäude, mehr Zimmer, weniger Freiraum, weniger Grün in der Anlage. Die Behandlungen empfinde ich subjektiv als nicht mehr so tief gehend, wie ich das z.B. zuletzt auch im Heritance ganz anders erlebt habe.
Die Therapieräume sind mir zu hellhörig, da mag ich gar nicht mit meiner Therapeutin sprechen, denn die „Nachbarn“ hören das alles mit und ich möchte nicht stören. Das ist im Heritance 1.ooo mal besser gelöst und rundum wohltuender.
Erholt habe ich mich dennoch gut.
Also bei der nächsten Ayurvedakur sicherlich wieder das Heritance Maha Gedara oder Manaltheeram.
Ihnen eine gute Zeit
Stephanie Hober (14 Tage Ayurvedakur im Barberyn Reef, Nov. 2017)

 

29. März 2017
Guten Tag Herr Albrecht,
bin zurück aus dem Barberyn Reef, wo ich nach langer Zeit endlich mal wieder gewesen bin.
Durch den Zunami hat sich dort ja eine Menge geändert. Es sind viel mehr Zimmer als früher und ein Swimmingpool ist auch da.
Leider ist alles etwas eng geworden und den schönen Strand direkt vor der Anlage hat der Zunami wohl auch mitgenommen. Nun geht direkt vor der Anlage wie ein Steg vorbei wo die Strandgänger laufen können.
Für die Gäste im Hotel nicht so ideal, aber es hat mich nicht gestört.
Die Ayurvedakur hat mich sehr erholt und alle waren, wie früher auch schon, super freundlich und zuvorkommend.
Ich habe mir auch die anderen Ayurveda resorts dort angesehen: Muthumuni, Heritance Maha Gedara und Lanka Princess.
Rein von meinen subjektiven Eindrücken her, werde ich die nächste Ayurvedakur und die wird nicht mehr so lange auf sich warten lassen, im Heritance machen.
Dann melde ich mich wieder bei Ihnen
Liebe und entspannte Grüße
Harriet B (Ayurvedakur im Barberyn Reef im März 2017)

 

Hallo Herr Albrecht,
nun waren wir endlich mal wieder im Barberyn, wo wir ja unsere 1. Ayurvedakur vor ca. 20 Jahren bei Ihnen gebucht hatten.
Wir haben uns sehr gut erholt und alle waren sehr freundlich. Das Essen war lecker und das Schwimmen im Meer, auch wenns nicht ganz erlaubt ist -:)) war schön und vor allem „bacherlwarm“.
Was uns nicht gefallen hat ist, dass die Anlage gegenüber zwar einen Pool hat, aber inzwischen mit ca. 100 Zimmern sehr groß ist und total zugebaut. NIcht ein grüner Grashalm und natürlich wenig Platz wo man liegen kann. Von in Ruhe im Garten (der keiner ist) oder am Meer liegen, dass geht nicht mehr.
Wir haben uns das Heritance nebenan auch angesehen, dass gefällt uns da schon viel besser. Hatten Sie uns ja auch so gesagt.
Dort dann das nächste Mal.
Liebe Grüße aus Nürnberg
Stefan und Moni (2 Wochen Ayurvedakur Anfang Januar 2017)

 

Hallo Herr Albrecht,

alles gut geklappt. Es hat uns sehr gefreut ihre Fürsorge. Die Anlage (Barberyn Reef) und ihre Anwendungen haben uns sehr gut getan. Sehr gute Behandlungen.
Sind ja aber noch weiter unterwegs gewesen, die Kur hätten wir zum Schluß haben müssen.
Wir würden immer wieder gern dorthin fahren.

 

Hallo Herr Albrecht,

ich bin super gut erholt aus Sri Lanka zurückgekommen. Der Aufenthalt im Barberyn Reef war echt spitzenmäßig, bin total zufrieden!! Man kann es nur weiterempfehlen. Ich könnte mir vorstellen, nächstes Jahr nochmal eine Ayurveda Kur, diesmal vielleicht sogar länger zu machen.

Wünsche Ihnen eine schöne entspannte Adventszeit!

Liebe Grüße aus dem verschneiten Hessen
D.K. (18 Tage im Barberyn Reef im November 2012)

 

Guten Abend Herr Albrecht,

hier nun endlich meine Rückmeldung:
der Urlaub war sehr sehr schön! Es hat alles wunderbar geklappt. Das Wetter war viel besser als erwartet (es hat im Grunde nur 2 x geregnet, ansonsten gabs viel Sonne). Das Resort hat mir bis auf ein paar Kleinigkeiten sehr gut gefallen.

Die Ayurveda-Kur hat mir sehr gut getan – ich bin dementsprechend tiefenentspannt zurück gekommen. Es hat mir wirklich gut getan (auch die Entscheidung, 3 Wochen zu bleiben war richtig!), das Essen war spitzenmäßig, die Anlage gemütlich und schön, das Personal sehr freundlich, zuvorkommend und bemüht alle Wünsche zu erfüllen. Die Atmosphäre insgesamt sehr gut. Ich habe viele nette

Menschen kennen gelernt und man hatte die Wahl, in Gesellschaft oder eben allein zu sein.
Für mein erste Reise dieser Art eigentlich eine gute Größe.

Ihnen vielen vielen Dank für die gute und schnelle Organisation- ich komme bei Bedarf gern wieder auf Sie zu.

Herzliche Grüße aus Hamburg

W.A. (3 Wochen Barberyn Reef Sept. 2011)

 

Moin Herr Albrecht
es war wie immer wunderbar erholsam. Diesmal konnte ich endlich Yoga genießen, nachdem ich in den Vorjahren nie einen Zugang fand, bin rumdum frisch und erneuert

Mit herzlichen Grüßen
H.J. (3Wochen im Manaltheeram zum 4. Mal im Manaltheeram)

Persönliche Beratung

Vereinbare jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch für deine nächste Ayurveda Kur mit AntaKarana

Lassen Sie sich von mir persönlich beraten und die für Sie geeignetste Ayurveda Reise ermitteln. Bei mir erhalten Sie alle Informationen aus erster Hand, da ich jedes Resorts persönlich als Gast besucht und auf Herz und Nieren geprüft habe.